Sarah_Zucker_Cote_dAzur

SARAH ZUCKER: Am Freitag erscheint ihr neuer Titel “Côte d’Azur” – Coautorin SOTIRIA

SARAH ZUCKER entführt uns an die Côte d’Azur

Einen funky Schlager legt SARAH ZUCKER mit ihrem neuen Song hin. Wir finden: Das hat was von NAMIKA – im positiven Sinn. Die Plattenfirma nennt den bemerkenswerten Titel einen “exotisch-mediterranen Mix aus modernem Popschlager, einem funky Touch French Disco und einem Hauch Melancholie”. Das ist schon fast eher Popmusik – aber sehr gut gemacht, interessant arrangiert, mit Bläsern, einem funky Bass – das hat schon was…

Pressetext

Es gibt doch nichts Schöneres, als dem grauen Alltag einfach mal kurz zu entfliehen – und wenn auch nur in Gedanken. Mit ihrer Musik lädt Sarah Zucker alle Fans immer wieder ein zur kleinen Flucht aus dem Hier und Jetzt. Ihre brandneue Single hat die charmante Sängerin und Songwriterin ihrem liebsten Sehnsuchtsort gewidmet und legt pünktlich zu den steigenden Temperaturen einen sommerlichen Ohrwurm zum Tanzen und Träumen vor!

Die malerische Côte d’Azur an der südfranzösischen Mittelmeerküste ist mit ihren strahlend weißen Stränden, dem azurblauen Wasser und den wildromantischen Klippenlandschaften wohl das, was man als echtes Traumziel bezeichnen darf. Nizza, Cannes oder Saint-Tropez – Namen, die sofort das Fernweh wecken und für Unbeschwertheit, Lebenslust und natürlich Leidenschaft pur stehen. Emotionen, die Sarah Zucker auch perfekt mit ihrer neuen Single eingefangen hat, auf der sie zu einem exotisch-mediterranen Mix aus modernem Popschlager, einem funky Touch French Disco und einem Hauch Melancholie von einem prickelnden Sommerabenteuer erzählt.

Mit gefeierten Hits wie „Ohne dich“, „La vie est belle“ oder dem gemeinsam mit ihrem Bruder Ben performten Duett „Ça va ça va“ konnte die Berliner Sängerin ein Millionenpublikum in sämtlichen wichtigen TV-Shows von Florian Silbereisen, Roland Kaiser sowie Giovanni Zarrella begeistern und sich in kurzer Zeit einen hervorragenden Namen innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft machen. Ein Ausnahmestatus, den die Berlinerin mit ihrem ebenfalls millionenfach gestreamten Top 14-Debütalbum „Wo mein Herz ist“ noch weiter ausbauen konnte.

Ihre Single „Un deux trois“ erklomm die Top 6 der Radiocharts und auch ihre Kollaboration mit Marina Marx, für die die beiden Power-Frauen den bekannten Mark Forster-Hit „Übermorgen“ nochmal ganz neu auflegten, wurde millionenfach gestreamt und auch der Single-Nachfolger „Wir tanzen um die Welt“ wurde von ihren Fans euphorisch gefeiert. Mit einer einzigartigen Leichtigkeit kombiniert Sarah Zucker auf elegante Weise modernen Pop mit Schlager-Einflüssen und bilderstarken Texten zu ihrem ganz persönlichen Sarah-vivre – mit „Côte d’Azur“ veröffentlicht sie nun einen sommerlichen Feelgood-Ohrwurm für den kleinen Kurzurlaub für Zwischendurch.

Quelle: (C) 2023 Universal Music GmbH

“Côte d’Azur” – 2:38

(Written by Sarah Zucker, Kraans De Lutin, Sotiria Schenk
Published By: We Publish Music / AIRFORCE1 Music Publishing / EMI Music Publishing)

Produced by Kraans de Lutin @ Phlexton Studios, Berlin
An Airforce1 Records release + recording; (P) 2023 Universal Music GmbH LC: 30485

Quelle Pressetext: Universal

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Kommentare sind geschlossen.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite