Santiano_Doggerland

SANTIANO: Stromausfall-Panne in Berlin souverän behoben!

SANTIANO: Strompanne in Berlin konnte behoben werden

In der Fußballer-Sprache heißt es bisweilen: “Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß”. Sinngemäß können sich auch die Jungs von SANTIANO dieses Spruchs bedienen. Nachdem die “Doggerland”-Tour verspätet starten musste, weil gleich zwei Bandmitglieder zu Tour-Beginn krankheitsbedingt ausgefallen sind und die Konzerte verschoben werden mussten, gab es “ausgerechnet” auch in der großen Berliner Arena eine Panne, die die Jungs nicht selbst zu verantworten hatten, wie sie auf Social Media klargestellt haben. Bereits beim ersten Song (“Es klingt nach Freiheit”) verabschiedete sich die Ton-Verstärkeranlage. Die Videotechnik teilte den Fans mit: “Ton-Stromausfall”.

Einmal mehr zeigten die Fans der Band, dass sie entspannt und geduldig sind. Über mehrere Minuten verlief die Kommunikation über humorvolle Video-Einblendungen  (“vielleicht ein Marder?”) und witzige Rufe der Fans wie “Zu-ga-be”. Respekt, das mit so viel Ruhe und Humor zu nehmen -dafür hat sich die Band SANTIANO auch auf Social Media bedankt:

Und an Euch, liebe Leute – ein großes Dankeschön und unsere ausdrückliche Anerkennung für Eure Geduld und Euer Vertrauen. Ihr habt gezeigt, wie cool und wohltemperiert man mit so etwas umgehen kann. Danke.
Wir drücken derweil die Daumen, dass die nächsten Konzerte reibungslos ohne (noch dazu unverschuldete) Störungen ablaufen können – Motto: “Zack ahoi!”…
Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite