20191023 Bernd Roberts als Roy Black 2

ROY BLACK ist auferstanden!!

Okay, der “echte” ROY BLACK ist natürlich längst verstorben, insofern haben wir uns mal ausnahmsweise des Stilmittels bedient, für das sonst “andere” zuständig sind, weil wohl klar ist, dass das metaphorisch gemeint war. Der Musiker BERND ROBERTS hat in einer bemerkenswerten Veranstaltung ROYs Musik zum Leben erweckt – hier ein Pressebericht dazu:

Sensation Roy Black – die Show war ein grandioser Erfolg !!!!

Mühldorf am Inn, 28. September 2019

Bei der Premiere der Roy-Black-Show ist dieser in Mühldorf am Inn wahrlich auferstanden. So betitelte man Bernd Roberts, als er im Haberkasten in Mühldorf vor voller Halle die Besucher, TV und Medien zur Fassungslosigkeit trieb. Denn in seiner Natürlichkeit und musikalischer Einzigartigkeit war er zwar immer er selbst, aber mit seiner 4-köpfigen Spitzen-Band verzauberte er das Publikum in einen Rausch wie zu besten Roy Black Zeiten.

Und dass Bernd Roberts sich den Wunsch erfüllte, seine Premiere  nahe der Fischerhütte in Heldenstein bei Mühldorf am Inn zu starten, der liebste Ort, wo sich Roy zurückzog, um in Ruhe zu entspannen und mit seinem Bruder und  Freunden Spaß und  Freiheit zu spüren.

Es begann schon die Begrüßung am Veranstaltungsort phänomenal!

Als Roy Blacks Bruder Walter Höllerich mit seiner Gattin Lena und Bernd Roberts den großen Hof betraten, kam ebenso die Legende Eva Jacob herzlichst dazu, und die Blasmusik von Mühldorf begrüßte mit großem Stolz all die Ehrengäste und die Fans.

Dann gab man Roy Black noch die große Ehre mit einer tollen Schar weißer Tauben, welche mit Briefchen einiger Fans mit Worten für Roy gegen den Himmel stiegen und von allen bejubelt wurden. Aber die Einzigartigkeit dieser Premiere ließ nicht nach und so agierte Bernd Roberts von Anfang an wir sind alle eins und deshalb gab es das Wort Promi nicht und jeder betrat über den roten Teppich in Ehre  den Veranstaltungsort !!!!

Dann wurde Bernd Roberts weiter in seiner megatollen Show bejubelt, denn er zeigte als erster auf der Bühne, wer Roy Black war und wo sein Herz hinschlug. Für seine Fans der  Schlagersänger – ob Ballade,  Soft-Songs und Megahits. Oder in seinem Herzen  selbst der Rock’n’Roller. Und genau diesen Rock’n’Roll, den Bernd Roberts schon Jahrzehnte im Amerika „fever“ steigen ließ,  brachte er nach Mühldorf und mixte er in 23 Spitzen Songs für diese Show.

Es war keine Gedenk-Gala oder Hommage mit Erinnerungsgesprächen auf der Bühne. Es knisterte von Anfang bis zum Ende Egal ob Zuschauer zu  Tränen kamen, Bernd verwandelte den Song „Ganz in Weiß“  in das, was er war, der große Hit! Denn er holte bei diesem Song ebenso den Hit auf die Bühne, Mrs World of Germany im sexy Hochzeitskleid. Genau dieser Zauber ging auch an Eva Jacob nicht vorbei, welche spontan Bernd auf der Bühne um den Hals fiel und mit ergreifenden kurzen Worten von ihrer Zeit mit Roy erzählte und stolz dem musikalischen Sohn  Bernd  die goldene Schallplatte von Fans überreichte.  

Dies kristallisierende Phänomen  live mit Spitzenband, verzauberte junge Mädchen aus Heldenstein Mühldorf, Freunde und Fans,  welche aus Hamburg, Ungarn, Köln, Österreich und mehr kamen. Ihre Freude und Tränen waren nicht umsonst, am 30.November gastiert er als Ehrengast in München und 2020 kehrt Bernd Roberts wieder zurück nach Mühldorf am Inn. Denn diese Freude an Bestätigung, mit ihm sei Roy Black fast auferstanden, er wirkt wirklich wie der musikalische Sohn wie ihn damals 1995 österreichische Zeitungen schon betitelten oder er hätte Walter Höllerich seinen Bruder wiedergegeben sind nur einiges an Gratulation welche sich Bernd Roberts wahrlich anhören durfte, wieder zurückholte und deshalb will er diese Freude seinen Fans und Freunden weiter geben !!!!

Quelle: Sperbys Musikplantage

Bericht- und Fotoquelle: Christine Christel

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite