Roland_Kaiser_Meine_Playlist

ROLAND KAISER: Fußballnationalspieler outet sich als “kaiserlicher” Fan

ROLAND KAISER: Fans hat er auch in der Fußball-Prominenz

Fußball und Schlager – sehr oft passt das gut zusammen. Als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft Weltmeister wurde, war HELENE FISCHER mittendrin. 1978 und 1990 sang die Nationalelf sogar mit UDO JÜRGENS zusammen (es wurde das erfolgreichste Album von UDO, was die Plattenfirma nicht davon abgehalten hat, bis heute das Album nicht neu als CD aufzulegen – sind halt “Experten” am Werk), 1986 mit PETER ALEXANDER – das “passt”. Immer mal wieder “outen” sich Fußballer auch als Schlagerfans.

JONAS HOFMANN postet Foto mit ROLAND KAISER

Nun hat sich auch JONAS HOFMANN als Schlagerfan zu erkennen gegeben – wir finden das natürlich sympathisch. Auf Instagram schreibt er:

Ein Schlagersänger und ein Schlager-Liebhaber.
Ihr dürft auswählen wer wer ist. 😜 War ne super Show

“Super Show” – das ist ein dickes Kompliment für GIOVANNI ZARRELLA, bei dem bekanntlich ja auch ROLAND KAISER als singender Gast dabei war. Und der fühlt sich offensichtlich geehrt, zumal er ja auch ein großer Fußball-Fan ist. (Wir erinnern uns noch an das Ausscheiden bei der WM 2018, als GIOVANNI bei MARKUS LANZ mit der Nation die “Wunden geleckt” hatte, als Deutschland gerade aus dem Wettbewerb ausgeschieden war). Jedenfalls hat GIOVANNI ZARRELLA dem Fußballstar eine bei Instagram zu findende “offizielle Einladung” geschickt:

Jederzeit wieder mein Gast!❤️🙌

Auf jeden Fall freuen wir uns, wenn ein Fußballstar sich zum Schlager bekennt, und zwar zum anspruchsvollen hochwertigen Schlager – das ist schön – vielleicht sehen wir JONAS HOFMANN ja demnächst wieder in der ZARRELLA-Show, wenn MAITE KELLY noch mal singt: “Ich brauch einen Mann” – oder spätestens beim “kaiserlichen” Konzert am 17. Juni im Mönchengladbacher “Hockeypark”.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 031

HELENE FISCHER sing Kinderlieder und viele andere Themen…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite