rene deutscher marmor beitragsbild

RENÉ DEUTSCHER: Klassiker “Marmor, Stein & Eisen bricht” in Duett-Version exklusiv auf seiner Homepage

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Das Schönste, was einem Komponisten passieren kann, ist wohl, wenn ein Lied ins nationale Volksgut aufgenommen wird. Nur sehr wenigen Komponisten glückt es, ein Lied generationenübergreifend ins kollektive Bewusstsein zu rücken. So etwas ist vielleicht Lothar Olias mit “So ein Tag, so wunderschön wie heute” oder Rolf Zuckowski mit “In der Weihnachtsbäckerei” – Lieder, die fast so etwas wie Volkslieder geworden sind.

Wenngleich DRAFI DEUTSCHER in seinem Leben gleich mehrere Lieder geschrieben hat, die ein ähnliches Kaliber haben, man denke alleine an “Jenseits von Eden” und an “Mama Leone”, so ist sein “Überhit” zweifelsohne “Marmor, Stein und Eisen bricht” – es ist schon ein Wahnsinn, wenn ein Lied 55 Jahre alt ist und noch immer von Jung und Alt gesungen und geliebt wird. Das Lied ist damit in der Tat ein Volkslied. Ganz aktuell wird die Liedzeile genommen, um sich “Gedanken zur Kunst in Bayreuth” zu machen. – Genau aus dem Grunde – eben, weil das Lied Kult-Charakter hat – hat Drafis Sohn RENÉ DEUTSCHER es immer abgelehnt – zu groß und vermeintlich unerreichbar war das Original des legendären Vaters.

Nachdem die Ost-Legende HANS-JÜRGEN BEYER ihn aber um ein Duett gebeten hatte, konnte RENÉ nicht nein sagen und machte für die TV-Show “Wiedersehen der Ost-Legenden” eine einmalige Ausnahme und interpretierte den Song zusammen mit Hans Jürgen Beyer, der sich in Deutschland über eine Millionen Mal verkauft hat. Wenn schon ein Thomas Gottschalk diesen Titel inbrünstig singt, dann darf René das auch – so wird er sich vielleicht gedacht haben.

Am 13. November 2019 war es dann so weit – im Dresdener Boulevardtheater präsentierte “Ostlegende” Hans-Jürgen Beyer zusammen mit René Deutscher eine eindrucksvolle neue Version des altehrwürdigen Drafi-Deutscher-Klassikers. Die Hintergründe haben wir HIER bereits beschrieben und auch einen kleinen Clip präsentieren können. Zur Freude vieler Fans liegt nun der komplette Videoclip vor. RENÉ DEUTSCHER stellt ihn seinen Fans in voller Länge exklusiv zur Verfügung. Nur auf seiner Seite kann man sich die beeindruckende Aufnahme ansehen, bei der HANS-JÜRGEN BEYER und RENÉ DEUTSCHER sehr intensiv und innig diesen besonderen Schlagerklassiker noch einmal aufleben lassen.

Wir Schlagerprofis finden: Schade, dass es davon (noch?) keine Single bzw. Download-Möglichkeit gibt. So oder so wünschen wir aber allen viel Spaß beim Mitgrooven zu der Nummer – HIER könnt ihr euch das Video in voller Länge ansehen.

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite