‚Welt‘-Premiere beim „Wiedersehen der Ostlegenden“! Kommentare deaktiviert für ‚Welt‘-Premiere beim „Wiedersehen der Ostlegenden“!

hansi rd header

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Am 13.11.2019 lud die Ostlegende Hans-Jürgen Beyer zu seiner Show anlässlich seines 70ten Geburtstags in das Boulevardtheater in Dresden ein. Zahlreiche und namhafte Künstler wie Gerd Christian, Nina Lizell, Andreas Holm, Quaster (Puhdys) uvm. folgten der Einladung.
Der Veranstalter MyTVplus zeichnete die von der tollen Victoria Herrmann moderierte TV-Show auf, die am 01.12.2019, 20:15 Uhr auf MyTVplus und gleichzeitig auch in der Schweiz bei musig24 sowie in Luxemburg bei Apart TV ausgestrahlt wird. Natürlich kann die Sendung auch per Livestream bei den Anbietern auf der jeweiligen Homepage gesehen werden.

Die Stimmung im Boulevardtheater erreichte schnell die 100%-Marke. Aufgrund der hohen Nachfrage war die 16:00-Uhr-Show bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. MyTVplus reagierte schnell und entschloss sich, auch die Generalprobe um 13:00 Uhr öffentlich für das Publikum zu machen.

In der Planung zu dieser Show trafen sich Hansi Beyer und MyTVplus-Inhaber Andreas Pippart schon vor Monaten, um die Details zu besprechen. Hierbei war natürlich auch das musikalisches Repertoire von Hansi Beyer ein Thema. Unter anderem war auch der Kult-Song „Marmor Stein und Eisen bricht“ von Drafi Deutscher im Programm von Hansi vorgesehen. Bei Andreas Pippart gingen sofort „alle Lampen“ an! Denn Andreas Pippart kennt den Sohn von Drafi ( René Deutscher) schon länger. Andreas sagte Hansi, dass René in Dresden lebt und er ihn doch mal schnell anrufen könne, denn bei einer solchen Show wäre es doch ein echtes Highlight, wenn ‚Marmor Stein und Eisen bricht‘ in einem Duett (Hansi & René) gesungen wird. Andreas wählte Renés Nummer und übergab das Gespräch dann kurzerhand an Hansi direkt. Leider äußerte René dann aber im Gespräch, dass er zwar durchaus und auch gerne die Songs seines Vaters singt – ‚Marmor Stein und Eisen bricht‘ sei aber ein Heiligtum, was René noch nie öffentlich gesungen hat und es auch dabei belassen wolle.

So gingen nun einige Tage ins Land bis René dann plötzlich bei Hansi anrief und ihm sagte, er würde den Song doch mit Hansi machen! Zu Ehren des 70ten Geburtstages von Hansi und weil Hansi diesen Song schon seit langer Zeit für seine Fans singt. Extra und exklusiv für die TV-Show produzierte René den Song komplett neu!

Und dann am 13.11.2019 war es soweit – eine einmalige Premiere! Hans-Jürgen Beyer sang zusammen mit René Deutscher ‚Marmor Stein und Eisen bricht‘. Das Theater bebte förmlich – das ging richtig ab!

Am 01.12.2019 um 20:15 kann sich jeder am TV-Gerät ein Bild davon machen – aber wir wären nicht die Schlagerprofis, wenn wir nicht exklusiv einen Mitschnitt des Auftritts hätten!

Mit freundlicher Genehmigung von MyTVplus dürfen wir euch nun hier einen kleinen Video-Ausschnitt zeigen – aber nur kurz, wir wollen ja nicht die ganze Spannung vorwegnehmen.

(Quelle/Videomitschnitt und Foto: Privat)

Voriger ArtikelNächster Artikel

RAMON ROSELLY freut sich „Unendlich“ auf die Platin-Edition seines Albums 0

Bild von Schlagerprofis.de

Sieben auf einen Streich

Wie wir bereits berichtet haben, erscheint am 16. Oktober die Platin-Edition von RAMON ROSELLYs Erfolgsalbum „Herzenssache“. Am kommenden 2. Oktober erscheint daraus die erste Single, die erneut von DIETER BOHLEN geschrieben wurde: „Unendlich“. Spannend ist, dass mit RAMON gleich drei bedeutende Stars ihre neuen Singles an diesem Tag veröffentlichen werden und ihren Titeln damit quasi den „roten Teppich“ ausrollen: MICHELLE und JÜRGEN DREWS & BEN ZUCKER sind ebenfalls mit brandneuen Songs am Start.

Leidenschaftliche Liebeserklärung

Mit seinem neuen Schlagersound verkörpert RAMON ROSELLY so etwas wie den „Schlager 3.0“. Auf seiner brandneuen Single „Unendlich“ sind – passend zu seinem spanisch klingenden Künstlernamen – Flamencoklänge zu finden, wobei der Song dennoch natürlich modern produziert wurde. Ähnlich wie „Eine Nacht“ hat sich Poptitan DIETER BOHLEN eine Ohrwurm-Melodie ausgedacht.

Schlagerjubiläum

Es ist gut ein Jahr her, dass RAMON ROSELLY erstmals vor der DSDS Jury stand. Mit anderen Worten ein weiteres denkbares „Schlagerjubiläum“ für FLORIAN SILBEREISENs Show „Schlagerjubiläum“. 

MICHELLE: Neue Single heißt „Vorbei vorbei“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

Manchmal kommt es anders als erwartet…

Eigentlich sollten die ersten Infos zur neuen Single von MICHELLE erst in knapp einer Woche veröffentlicht werden – die Fans waren aber natürlich sehr neugierig. Zur großen Freude der vielen Freunde von MICHELLE und ihrer Musik wurden nun doch schon die ersten Infos und Fotos veröffentlicht.

„Vorbei vorbei“

Die am 2. Oktober erscheinende Single trägt den Titel „Vorbei vorbei“. Wobei MICHELLE jetzt eigentlich mit neuem Team wieder richtig loslegt. Die Sängerin erfindet sich immer wieder neu – und nun beginnt offensichtlich eine weitere spannende Ära. Auf dem Singlecover sieht sie wie immer toll aus – der nach unten gewendete Blick hängt vermutlich mit damit zusammen, dass die Künstlerin auf Vergangenes zurückblickt. 

Livevorstellung auf einem Videokanal

So ganz ohne „roten Teppich“ will MICHELLE die nächste Stufe ihrer Karriere aber dann doch nicht besteigen. Und so wird die Künstlerin das parallel erscheinende Video mit ihren Fans live feiern – eben indem sie „live geht“. Wo genau das sein wird, werden wir euch zeitnah verraten – wir freuen uns schon auf die neuen Projekte und sind sehr gespannt auf die von PETER PLATE und ULF LEO SOMMER produzierte und geschriebene Single. 

Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: Universal / Anelia Janeva