‚Welt‘-Premiere beim „Wiedersehen der Ostlegenden“! 0

Wiedersehen der Ostlegenden Hansi Beyer & René Deutscher

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Am 13.11.2019 lud die Ostlegende Hans-Jürgen Beyer zu seiner Show anlässlich seines 70ten Geburtstags in das Boulevardtheater in Dresden ein. Zahlreiche und namhafte Künstler wie Gerd Christian, Nina Lizell, Andreas Holm, Quaster (Puhdys) uvm. folgten der Einladung.
Der Veranstalter MyTVplus zeichnete die von der tollen Victoria Herrmann moderierte TV-Show auf, die am 01.12.2019, 20:15 Uhr auf MyTVplus und gleichzeitig auch in der Schweiz bei musig24 sowie in Luxemburg bei Apart TV ausgestrahlt wird. Natürlich kann die Sendung auch per Livestream bei den Anbietern auf der jeweiligen Homepage gesehen werden.

Die Stimmung im Boulevardtheater erreichte schnell die 100%-Marke. Aufgrund der hohen Nachfrage war die 16:00-Uhr-Show bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. MyTVplus reagierte schnell und entschloss sich, auch die Generalprobe um 13:00 Uhr öffentlich für das Publikum zu machen.

In der Planung zu dieser Show trafen sich Hansi Beyer und MyTVplus-Inhaber Andreas Pippart schon vor Monaten, um die Details zu besprechen. Hierbei war natürlich auch das musikalisches Repertoire von Hansi Beyer ein Thema. Unter anderem war auch der Kult-Song „Marmor Stein und Eisen bricht“ von Drafi Deutscher im Programm von Hansi vorgesehen. Bei Andreas Pippart gingen sofort „alle Lampen“ an! Denn Andreas Pippart kennt den Sohn von Drafi ( René Deutscher) schon länger. Andreas sagte Hansi, dass René in Dresden lebt und er ihn doch mal schnell anrufen könne, denn bei einer solchen Show wäre es doch ein echtes Highlight, wenn ‚Marmor Stein und Eisen bricht‘ in einem Duett (Hansi & René) gesungen wird. Andreas wählte Renés Nummer und übergab das Gespräch dann kurzerhand an Hansi direkt. Leider äußerte René dann aber im Gespräch, dass er zwar durchaus und auch gerne die Songs seines Vaters singt – ‚Marmor Stein und Eisen bricht‘ sei aber ein Heiligtum, was René noch nie öffentlich gesungen hat und es auch dabei belassen wolle.

So gingen nun einige Tage ins Land bis René dann plötzlich bei Hansi anrief und ihm sagte, er würde den Song doch mit Hansi machen! Zu Ehren des 70ten Geburtstages von Hansi und weil Hansi diesen Song schon seit langer Zeit für seine Fans singt. Extra und exklusiv für die TV-Show produzierte René den Song komplett neu!

Und dann am 13.11.2019 war es soweit – eine einmalige Premiere! Hans-Jürgen Beyer sang zusammen mit René Deutscher ‚Marmor Stein und Eisen bricht‘. Das Theater bebte förmlich – das ging richtig ab!

Am 01.12.2019 um 20:15 kann sich jeder am TV-Gerät ein Bild davon machen – aber wir wären nicht die Schlagerprofis, wenn wir nicht exklusiv einen Mitschnitt des Auftritts hätten!

Mit freundlicher Genehmigung von MyTVplus dürfen wir euch nun hier einen kleinen Video-Ausschnitt zeigen – aber nur kurz, wir wollen ja nicht die ganze Spannung vorwegnehmen.

(Quelle/Videomitschnitt und Foto: Privat)

Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + 14 =

CHRISTIAN LAIS: Beste Chartsnotierung seines Lebens als Solokünstler 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Herzlichen Glückwunsch, CHRISTIAN LAIS! In der aktuellen Chartswoche hat er einen tollen 31. Platz geschafft und damit den Erfolg des Vorgängeralbums („Das Leben ist live“) mit seinem neuen Album „Laut & Lais“ noch einmal verbessern können. HIER findet ihr die Rezension zu Christians aktuellem Album. Wir gratulieren zu diesem schönen Erfolg!

Quelle: GfK

KERSTIN OTT: Neues Video heute veröffentlicht – und Update ihres Albums 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Momentan läuft es bei KERSTIN OTT. Bei den Schlagerchampions wurde sie mit Edelmetall überhäuft, und ihr Duett mit Howard Carpendale und dem Knallersong „Wegen dir (Nachts, wenn alles schläft“) läuft sehr gut. Da wurde es Zeit für ein neues Video, das heute vom Videokanal „Ich find Schlager toll“ veröffentlicht wurde.

Damit nicht genug: Zur Freude der Fans erscheint am 7. Februar eine neue Version von Kerstins Album „Ich muss dir was sagen“ – mit dem Carpendale-Duett.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden