‚Welt‘-Premiere beim „Wiedersehen der Ostlegenden“! Kommentare deaktiviert fĂĽr ‚Welt‘-Premiere beim „Wiedersehen der Ostlegenden“!

hansi rd header

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Am 13.11.2019 lud die Ostlegende Hans-Jürgen Beyer zu seiner Show anlässlich seines 70ten Geburtstags in das Boulevardtheater in Dresden ein. Zahlreiche und namhafte Künstler wie Gerd Christian, Nina Lizell, Andreas Holm, Quaster (Puhdys) uvm. folgten der Einladung.
Der Veranstalter MyTVplus zeichnete die von der tollen Victoria Herrmann moderierte TV-Show auf, die am 01.12.2019, 20:15 Uhr auf MyTVplus und gleichzeitig auch in der Schweiz bei musig24 sowie in Luxemburg bei Apart TV ausgestrahlt wird. NatĂĽrlich kann die Sendung auch per Livestream bei den Anbietern auf der jeweiligen Homepage gesehen werden.

Die Stimmung im Boulevardtheater erreichte schnell die 100%-Marke. Aufgrund der hohen Nachfrage war die 16:00-Uhr-Show bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. MyTVplus reagierte schnell und entschloss sich, auch die Generalprobe um 13:00 Uhr öffentlich für das Publikum zu machen.

In der Planung zu dieser Show trafen sich Hansi Beyer und MyTVplus-Inhaber Andreas Pippart schon vor Monaten, um die Details zu besprechen. Hierbei war natĂĽrlich auch das musikalisches Repertoire von Hansi Beyer ein Thema. Unter anderem war auch der Kult-Song „Marmor Stein und Eisen bricht“ von Drafi Deutscher im Programm von Hansi vorgesehen. Bei Andreas Pippart gingen sofort „alle Lampen“ an! Denn Andreas Pippart kennt den Sohn von Drafi ( RenĂ© Deutscher) schon länger. Andreas sagte Hansi, dass RenĂ© in Dresden lebt und er ihn doch mal schnell anrufen könne, denn bei einer solchen Show wäre es doch ein echtes Highlight, wenn ‚Marmor Stein und Eisen bricht‘ in einem Duett (Hansi & RenĂ©) gesungen wird. Andreas wählte RenĂ©s Nummer und ĂĽbergab das Gespräch dann kurzerhand an Hansi direkt. Leider äuĂźerte RenĂ© dann aber im Gespräch, dass er zwar durchaus und auch gerne die Songs seines Vaters singt – ‚Marmor Stein und Eisen bricht‘ sei aber ein Heiligtum, was RenĂ© noch nie öffentlich gesungen hat und es auch dabei belassen wolle.

So gingen nun einige Tage ins Land bis René dann plötzlich bei Hansi anrief und ihm sagte, er würde den Song doch mit Hansi machen! Zu Ehren des 70ten Geburtstages von Hansi und weil Hansi diesen Song schon seit langer Zeit für seine Fans singt. Extra und exklusiv für die TV-Show produzierte René den Song komplett neu!

Und dann am 13.11.2019 war es soweit – eine einmalige Premiere! Hans-JĂĽrgen Beyer sang zusammen mit RenĂ© Deutscher ‚Marmor Stein und Eisen bricht‘. Das Theater bebte förmlich – das ging richtig ab!

Am 01.12.2019 um 20:15 kann sich jeder am TV-Gerät ein Bild davon machen – aber wir wären nicht die Schlagerprofis, wenn wir nicht exklusiv einen Mitschnitt des Auftritts hätten!

Mit freundlicher Genehmigung von MyTVplus dürfen wir euch nun hier einen kleinen Video-Ausschnitt zeigen – aber nur kurz, wir wollen ja nicht die ganze Spannung vorwegnehmen.

(Quelle/Videomitschnitt und Foto: Privat)

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

HELENE FISCHER: LUIS FONSI meldet sich: Er will „Deutsch lernen“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: LUIS FONSI freut sich ĂĽber die Zusammenarbeit

Der Weltstar LUIS FONSI hat sich nun auch zum Duett mit HELENE FISCHER zu Wort gemeldet. Er freut sich auf die Kooperation mit dem deutschen Superstar und bezeichnet HELENE sogar als seine Freundin. Auf Facebook schreibt er (ĂĽbersetzt ins Deutsche via Google):

Der deutsche Star, meine Freundin HELENE FISCHER, hat mich eingeladen, ein Lied mit ihr aufzunehmen, damit ich Deutsch ĂĽbe: Ich fĂĽhle mich so geehrt und bin unglaublich stolz darauf, mit the-one-and-only HELENE FISCHER einen Song aufgenommen zu haben!

Also doch ein deutschsprachiger Song?

Dieses Statement von LUIS FONSO lässt orakeln, dass es sich um einen Deutsch-Spanischen Song handeln könnte. – Manche Fans haben sich gefragt, warum HELENE FISCHER LUIS FONSI als Duettpartner erwählt hat. Die Zahlen sprechen da eine eindeutige Sprache – hier mal einige Fakten:

HELENE-Duett mit LUIS FONSI das meistangesehene Duett

Auf dem YouTube-Kanal von HELENE FISCHER ist das Duett mit LUIS FONSI das meistgeklickte Duett mit ĂĽber 14,2 Mio. Views. Lediglich die Solo-Hits wie „Atemlos durch die Nacht“, „Achterbahn“, „Herzbeben“, „Hallelujah“ und „Nur mit Dir“ konnten noch mehr Klicks generieren – das Duett mit LUIS FONSI hat sogar die „Flieger (live)“-Klicks aktuell ĂĽberholt.

LUIS FONSI: „Despacito“ zweitmeistgeklicktes YouTube-Musikvideo aller Zeiten

Auch wenn der eine oder andere HELENE-Fan gefragt haben mag: „Luis wer…?“, muss man sagen, dass LUIS FONSI klar ein Weltstar ist. Lange Zeit war sein „Despacito“ das meistgeklickte Musikvideo auf YouTube und steht in der ewigen Bestenliste noch immer auf Platz 2. Ăśber 7 Milliarden(!!!) Klicks sprechen eine sehr eindeutige Sprache. Auch vor dem Hintergrund dĂĽrfte er als Duettpartner ausgewählt worden sein.

Foto: Universal / Sandra Ludewig

Folge uns:

ANNA-MARIA ZIMMERMANN & LORENZ BĂśFFEL singen schwedischen ESC Song aus 1995 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANNA-MARIA ZIMMERMANN und LORENZ BĂśFFEL: Duett morgen im Fernsehgarten

Auch wenn der Mallorca-Fernsehgarten morgen aus Respekt vor den Opfern der Flutkatastrophe nicht stattfindet, wird ein geplanter Song dort dennoch stattfinden. ANNA-MARIA ZIMMERMANN singt gemeinsam mit LORENZ BĂśFFEL den vielleicht passenden Song „Ein Lied fĂĽr diese Welt“. Der Song ist nicht neu – er landete 1995 auf Platz 2 der schwedischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest: „Det vackraste“, gesungen von CECILIA VENNERSTEN.

DANA WINNER 1999 mit der deutschen Version

Die deutsche Version von „Det vackraste“ textete 1999 der inzwischen leider verstorbene ROBERT JUNG, der sich u. a. als Entdecker der Schlagerlegende NICOLE einen Namen gemacht hat: „Ein Lied fĂĽr diese Welt“. Die belgische Sängerin DANA WINNER interpretierte damals die deutsche Originalversion.

Wenn Fans nun meinen, dass die neue Single von ANNA-MARIA ZIMMERMANN und LORENZ BĂśFFEL stark an Songhymnen von RALPH SIEGEL erinnern – von der Melodie her, die Kirmes-Scooter-Beats mal auĂźen vor gelassen – könnte das genau daran liegen, dass der Song eben ursprĂĽnglich als ESC-Song konzipiert war. Ob die Kombination „Schlager meets Ballermann“ wirklich passend ist, werden die Fans entscheiden..

Nummer-1-Hit in Schweden

Im Jahr 1995 war der Song 47 Wochen in den schwedischen Charts, sogar sieben Wochen an der Spitze der Singlecharts. Man darf gespannt sein, ob diese Songperle nun auch „mit etwas Verspätung“ die deutschen Fans erreicht.

Neue Plattenfirma Summerfield-Records?

Derweil hat es den Anschein, dass ANNA-MARIA ZIMMERMANN, die seit März 2020 von UWE KANTHAK gemanaged wird, vielleicht nicht mehr bei Electrola/Universal unter Vertrag ist und damit ähnlich wie BERNHARD BRINK sich von dem GroĂźlabel abgewendet hat. Wenn sich damit auch das Promotionumfeld geändert hat, wäre das sicher ein Gewinn fĂĽr „AMZ“.

Eine offizielle Mitteilung dazu ist und nicht bekannt, die Indizien sprechen aber fĂĽr sich.

 

 

 

Folge uns: