‘Welt’-Premiere beim „Wiedersehen der Ostlegenden“! Kommentare deaktiviert fĂĽr ‘Welt’-Premiere beim „Wiedersehen der Ostlegenden“!

hansi rd header

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Am 13.11.2019 lud die Ostlegende Hans-Jürgen Beyer zu seiner Show anlässlich seines 70ten Geburtstags in das Boulevardtheater in Dresden ein. Zahlreiche und namhafte Künstler wie Gerd Christian, Nina Lizell, Andreas Holm, Quaster (Puhdys) uvm. folgten der Einladung.
Der Veranstalter MyTVplus zeichnete die von der tollen Victoria Herrmann moderierte TV-Show auf, die am 01.12.2019, 20:15 Uhr auf MyTVplus und gleichzeitig auch in der Schweiz bei musig24 sowie in Luxemburg bei Apart TV ausgestrahlt wird. NatĂĽrlich kann die Sendung auch per Livestream bei den Anbietern auf der jeweiligen Homepage gesehen werden.

Die Stimmung im Boulevardtheater erreichte schnell die 100%-Marke. Aufgrund der hohen Nachfrage war die 16:00-Uhr-Show bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. MyTVplus reagierte schnell und entschloss sich, auch die Generalprobe um 13:00 Uhr öffentlich für das Publikum zu machen.

In der Planung zu dieser Show trafen sich Hansi Beyer und MyTVplus-Inhaber Andreas Pippart schon vor Monaten, um die Details zu besprechen. Hierbei war natĂĽrlich auch das musikalisches Repertoire von Hansi Beyer ein Thema. Unter anderem war auch der Kult-Song „Marmor Stein und Eisen bricht“ von Drafi Deutscher im Programm von Hansi vorgesehen. Bei Andreas Pippart gingen sofort “alle Lampen” an! Denn Andreas Pippart kennt den Sohn von Drafi ( RenĂ© Deutscher) schon länger. Andreas sagte Hansi, dass RenĂ© in Dresden lebt und er ihn doch mal schnell anrufen könne, denn bei einer solchen Show wäre es doch ein echtes Highlight, wenn ‘Marmor Stein und Eisen bricht’ in einem Duett (Hansi & RenĂ©) gesungen wird. Andreas wählte RenĂ©s Nummer und ĂĽbergab das Gespräch dann kurzerhand an Hansi direkt. Leider äuĂźerte RenĂ© dann aber im Gespräch, dass er zwar durchaus und auch gerne die Songs seines Vaters singt – ‘Marmor Stein und Eisen bricht’ sei aber ein Heiligtum, was RenĂ© noch nie öffentlich gesungen hat und es auch dabei belassen wolle.

So gingen nun einige Tage ins Land bis René dann plötzlich bei Hansi anrief und ihm sagte, er würde den Song doch mit Hansi machen! Zu Ehren des 70ten Geburtstages von Hansi und weil Hansi diesen Song schon seit langer Zeit für seine Fans singt. Extra und exklusiv für die TV-Show produzierte René den Song komplett neu!

Und dann am 13.11.2019 war es soweit – eine einmalige Premiere! Hans-JĂĽrgen Beyer sang zusammen mit RenĂ© Deutscher ‘Marmor Stein und Eisen bricht’. Das Theater bebte förmlich – das ging richtig ab!

Am 01.12.2019 um 20:15 kann sich jeder am TV-Gerät ein Bild davon machen – aber wir wären nicht die Schlagerprofis, wenn wir nicht exklusiv einen Mitschnitt des Auftritts hätten!

Mit freundlicher Genehmigung von MyTVplus dürfen wir euch nun hier einen kleinen Video-Ausschnitt zeigen – aber nur kurz, wir wollen ja nicht die ganze Spannung vorwegnehmen.

(Quelle/Videomitschnitt und Foto: Privat)

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ROLAND KAISER: Die BegrĂĽĂźung zum “Comeback” seiner Sängerin CHRISTIANE EIBEN im Wortlaut 1

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: So hat er CHRISTIANE EIBEN gestern in Berlin begrĂĽĂźt

Es ist fĂĽr uns alle hier ein sehr emotionaler Abend. Der letzte Abend der Konzertreise. Einige Fans, die hier vorne stehen, haben mich ĂĽber 35 Tage begleitet – Dankeschön dafĂĽr ganz herzlich. Es ist gerade in meiner Heimatstadt so schön, den letzten Abend zu verbringen. Auch wenn Dinge aufhören, fangen manche Dinge an. Im letzten Sommer hat eine langjährige Freundin und Mitarbeiterin, unsere Chorsängerin CHRISTIANE EIBEN, uns mitgeteilt: Sie hat Brustkrebs bekommen. Es war fĂĽr uns alle ein Schock. Sie konnte die Sommerkonzerte nicht spielen, auch diese Konzerte nicht mehr – und nun ist sie wieder an Bord: CHRISTIANE EIBEN!

Nach diesen emotionalen und warmen BegrĂĽĂźungsworten betrat CHRISTIANE die BĂĽhne und lieĂź sich feiern – da kullerte schon das eine oder andere Tränchen. Die Berliner Fans waren begeistert und feierten die engagierte und offensichtlich sehr berĂĽhrte Chorsängerin mit lautstarkem Jubel. Herzlich hat sich ROLAND bei der fantastischen “Vertreterin” von CHRISTIANE bedankt: WANJA JENEVA – sie haben einen tollen Job gemacht. 

Wir finden: Das sind doch endlich mal tolle Neuigkeiten. Schade, dass diese Tour damit ein Ende gefunden hat – aber ROLAND KAISER wird im Sommer ja weitere Konzerte geben, und die Kaisermania steht ja auch wieder fĂĽr der TĂĽr – die Vorfreude darauf ist groĂź.

Foto: Schlagerprofis.de, Helga Schröder

Danke an HELGA SCHRĂ–DER, die uns erneut mit einer tollen Information versorgt hat!

 

 

Folge uns:

ROLAND KAISER: Er rockte in Berlin mit CHRISTIANE EIBEN die Mercedes-Benz-Arena 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

ROLAND KAISER hatte fĂĽr Berlin “Ăśberraschung” angekĂĽndigt

Bild von Schlagerprofis.de

In seiner “ursprĂĽnglichen Heimat” Berlin hat ROLAND KAISER es erneut geschafft, die Mercedes-Benz-Arena auszuverkaufen. Wahnsinn, das gelingt momentan sonst kaum jemandem im Schlagerbereich, so regelmäßig die ganz groĂźen Arenen voll zu machen. Am gestrigen Freitag wurde fĂĽr den heutigen Samstag eine Ăśberraschung angekĂĽndigt. Wir haben uns schon gedacht, worum es sich handeln könnte. Und in der Tat: ROLAND bat seine langjährige Sängerin CHRISTANE EIBEN auf die BĂĽhne. Bei einem ohnehin sehr emotionalen Konzert sangen die beiden im Duett. 

Bekanntlich ist die sehr beliebte Sängerin an Krebs erkrankt und kämpft tapfer und entschlossen gegen die Krankheit an. Neben prominenten Studiojobs (aktuell z. B. JUDY WEISS und LAURA WILDE) tritt sie nun auch fĂĽr tausenden von Menschen auf – fĂĽr alle Beteiligten ein tolles Erlebnis! Wir wĂĽnschen CHTISTIANE weiterhin gute Genesung und gratulieren zu einem bewegenden Auftritt – auch ROLAND KAISER war sichtlich bewegt – erst recht, da es ja fast so etwas wie ein Heimspiel war. 

Nach dem BĂĽhnensturm ging es los

Eine “Tradition” bei den Konzerten von ROLAND KAISER ist es (ähnlich wie frĂĽher bei UDO JĂśRGENS), kurz vor Ende des Konzerts nach vorne zu stĂĽrmen und das Konzert mit einer kleinen “Party” ausklingen zu lassen. Zunächst begeisterte Backgroundsängerin WANJA JANEVA die Fans (sie singt auch bei SARAH CONNOR, eine Hammersängerin!) – und dann gab es den Song “Zuversicht” – gemeinsam gesungen mit einem Kinderchor, der auch bei der ARD-Show “Klein gegen GroĂź” mit gewirkt hatte: 

Bild von Schlagerprofis.de

Kurz vor Konzertende war dann CHRISTIANE EIBEN dabei – sie sah gut aus – das macht Mut und lässt hoffen, dass wir sie bald wieder öfter bei “kaiserlichen” Konzerten erleben dĂĽrfen. 

Bild von Schlagerprofis.de  Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de

Danke an HELGA SCHRĂ–DER fĂĽr die Info!

Fotos: Schlagerprofis.de, Helga Schröder

 

Folge uns: