MichaelNiekammer_3Ralph_Siegel©DeutschesMusikFernsehen

RALPH SIEGEL: Deutsches Musikfernsehen ehrt den großen Komponisten

RALPH SIEGEL im Gespräch mit MICHAEL NIEKAMMER

Der beliebte Radiomoderator MICHAEL NIEKAMMER hat ausführlich mit RALPH SIEGEL gesprochen. Da uns die Presseinfo recht kurzfristig erreicht hat, ist eine Folge bereits gelaufen – aber noch drei Ausgaben des sicherlich interessanten Interviews kommen noch auf dem Sender Deutsches Musik Fernsehen. RALPH SIEGEL ist Zeit Lebens im Musikgeschäft tätig – wohl nur wenige deutsche Komponisten und Produzenten können auf eine derart nachhaltig erfolgreiche Karriere zurückblicken wie er – es macht immer Spaß, ihm zuzuhören.

PRESSEINFORMATION

Zum 75. Geburtstag von „Mr. Eurovision“

„Ralph Siegel – Mehr als ein bisschen Frieden“
Anekdoten aus 50 Jahren Schaffen des erfolgreichsten deutschen Musikproduzenten

Am 30. September wird der erfolgreiche deutsche Musikproduzent Ralph Siegel 75 Jahre. Anlässlich seines runden Geburtstages erinnert sich „Mr. Eurovision“ gemeinsam mit Michael Niekammer von Deutsches Musik Fernsehen an die erfolgreichsten und einzigartigsten Momente seiner 50-jährigen Musikkarriere. 

Ralph Siegel prägt seit einem halben Jahrhundert die deutschsprachige Musiklandschaft. In seinem Haus in München erzählt er Michael Niekammer exklusiv wie er die Gruppe Dschinghis Khan erfand, über seine Zusammenarbeit mit Musikgrößen wie Peter Alexander, Nana Mouskouri, Karel Gott und natürlich auch mit dem unvergessenen Udo Jürgens, für den er Hits wie “Griechischer Wein”, „Der Teufel hat den Schnaps gemacht“ oder “Ein Ehrenwertes Haus” produzierte.

Mit 25 Teilnahmen am Eurovision Song Contest – und dem Sieg von Nicole 1982 mit dem Titel „Ein bisschen Frieden“ – hat der in München geborene Musiker, Komponist und Produzent auch international große Anerkennung gewonnen.

In vier Ausgaben erfahren Sie alles rund um das bewegte Leben des außergewöhnlichen Musikers und Menschen Ralph Siegel.

„Ralph Siegel – Mehr als ein bisschen Frieden“
Anekdoten aus 50 Jahren Schaffen des erfolgreichsten deutschen Musikproduzenten

Sendetermine Deutsches Musik Fernsehen

Di., 29.09.20 I 20.15 Uhr

Do.,01.10.20 I 20.15 Uhr

Do.,08.10.20 I 20.15 Uhr

Do.,15.10.20 I 20.15 Uhr

Nach vielen Jahren greift Ralph Siegel auch wieder selbst zum Mikrofon und zieht mit der Klavierkomposition „Ich hab gelebt“ eine autobiographische Zwischenbilanz.
 “Ich hab gelebt” (Offizielles Musikvideo)

Quelle: Deutsches Musik Fernsehen

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite