Nena

NENA: Zehntes Top-10-Album in den deutschen Charts

Zehntes Top-10-Album in 38 Karrierejahren

NENA hat es mit “Licht” schon wieder geschafft. Das bemerkenswerte Album ist auf Platz 3 der deutschen Albumcharts gelandet. Damit steht die Dauerbrennerin besser da als Namen wie THOMAS ANDERS & FLORIAN SILBEREISEN oder RAMON ROSELLY – wir gratulieren recht herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Schlagerprofis-Verlosung auf Instagram

Nicht vergessen: Bei Instagram verlosen wir NENAs aktuelles Album als Box inkl. eines Tickets für ein Event in Berlin. HIER ist der Link dazu.

Das waren NENAs bisherige Top-10-Alben in Deutschland:

  1. “Nena” (1983)
  2. “Fragezeichen” (1984)
  3. “Feuer und Flamme” (1985)
  4. Nena feat. Nena (2002)
  5. Willst du mit mir gehen? (2005)
  6. Cover Me (2007)
  7. Made in Germany (2009)
  8. Du bist gut (2012)
  9. Oldschool (2015)
  10. Licht (2020)

Kurios: Fast nur Produktalben – keine klassischen Best-Ofs in den Top-10

In der Auflistung fällt auf, dass mit “Nena feat. Nena” nur ein einziges Album mit Best-Of-Charakter dabei ist, wobei selbst DAS Album ja keine Zusammenstellung war, sondern eine CD mit Neuaufnahmen alter NENA-Hits, wobei die Neuaufnahmen vielfach einen anderen Charakter hatten als das Original. Mit andren Worten trumpft NENA immer mit aktuellem und neuem Material auf und nicht mit “Best Of”-Compilations – das ist schon bemerkenswert…

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Es war eiskalt und finster. Nur selten mal ein Auto in der Düsternis. Ich fror und sah nichts. Ich wollte mir schon im dichten Wald ein riskantes Plätzchen zum Schlafen suchen, mit der Möglichkeit, nicht mehr aufzuwachen. Doch da tauchte in der Ferne eine Stimme zu mir herauf: “Willst du mit mir gehn, willst du, willst du, willst du mit mir gehn”. Ich zwang meine Knochen, weiter zu gehn und ließ mich von Nena führen. Je näher ich kam umso kräftiger hörte ich ihre Stimme, bis ich Licht sah. Es war reines Glück, denn ich als ich ankam, wo das Konzert stattfand, war der Ausklang bereits vorüber. Doch bis heute habe ich diese Nacht und Nenas Ruf nicht vergessen.

    Ludwigslust – Live Tour

    (Nach Juliane Werding und Michelle “Hewer” wurde Nena meine dritte Frau als Sängerin für meine Ohren)

    Ich gönne Nena ihre authentischen Erfolge der reinen Alben von Herzen. Denn Best Offs oder andere Compilationen sind nur sehr selten ein wirklicher Ohrenschmauß. Sie haben nur dann einen erhöhten Wert, wenn rare oder unbekannte Lieder dabei sind. Doch zumeist werden stets die gängigen oder erfolgreichen gesetzt. Den besten Griff hatte mal Tom Astor 1987 geschafft, mit “Hallo Freunde – Die Stimme der Trucker”.

    Dass das Album “Licht” es nach oben geschafft hat, freut mich für sie, denn Nena hat es echt verdient. Denn sie ist zudem noch eine der Letzten, die ihren eigenen musikalischen Weg geht und sich nicht dem vorgezimmerten Pfad anpasst, der heute Standard geworden ist.

    Wenn das Herz lächelt, dann wurde etwas richtig gemacht…

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite