CD-Cover_Michelle_Das_wars_noch_nicht

MICHELLE: “Von 2 auf 1” – in zweiter Woche knackt sie Platz 1 der Schlagercharts – Top-10 Albumcharts

MICHELLE: Auch in 2. Woche Top-10 mit ihrem Album “Das war’s… noch nicht!”

Ein Blick in die aktuellen Charts dürfte insbesondere MICHELLE freuen. Recht überraschend (weil ungewöhnlich), konnte sie sich in Sachen Schlagercharts sogar steigern – “von 2 auf 1”. In der Vorwoche musste sie sich noch den CALIMEROS geschlagen geben, in dieser Woche hat sie sich wacker in den Top-10 gehalten und ist damit klare Nummer 1 der Schlageralben. Die CALIMEROS stehen momentan auf Platz 75 (ohne Worte…), während die Sängerin immerhin auf Platz 10 steht – in der 2. Woche.

Und “das war’s noch nicht”! Schon am Sonntag ist sie im Fernsehgarten zu Gast, und weitere TV-Auftritte stehen an. Wir vermuten, dass auch eine der SILBEREISEN-Sendungen dabei sein wird, aber da wird ja (man ist ja gaaanz wichtig) momentan der Mantel des Schweigens über die Gästeliste gelegt, obwohl im Prinzip mindestens zwei Drittel der Gäste schon bekannt sind, weil es ja ohnehin immer die gleichen Namen sind. Zu denen zugegeben auch MICHELLE gehört – aber sie hat es nicht als Castingstar oder “Tochter von…” geschafft, sondern weil sie MICHELLE ist und seit 30 Jahren eine Konstante im Schlagergeschäft ist. 

Lange Rede – kurzer Sinn: Herzlichen Glückwunsch an MICHELLE zu diesem tollen Erfolg in der 2. Chartwoche!

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

4 Antworten

  1. Nun hat ja , Herr Imming, seine Michelle wieder am Wickel .
    Sehr offensichtlich, was dieser Herr versucht ,sie zu pushen und immer wieder zu pushen.
    Gerade deshalb, kann man die Charts nicht für voll nehmen.

  2. Es ist alles nur Geschmackssache. Aber ich merke immer mehr, das die aktuelle Schlagerszene (mit wenigen Ausnahmen) immer stärker an mir vorbei geht. Vieles was heute zum Schlager zählt ist kein Schlager. Auch das neue Album von Michelle nicht Schade, das man es nicht mehr schafft neue gute Songs und Lieder zu schreiben. Man greift auf gute Musik bis sehr gute Musik der Vergangenheit zurück, pimpt das ganze im Studio mit neuen Rhythmiken und Arrangements auf nur um Modern zu klingen. Das was Michelle hier macht mögen viele Fans gut finden, für mich ist das einfach nur Popmusik. Mit Schlager hat das nichts zu tun. Der Schlager wird beliebig und einfach uninteressant. Es gibt keine großen Stars mehr. Alles pegelt sich im Bereich des Durchschitts ein.

    1. Hallo Martin, hast du die neuen Songs des Albums schon gehört? Zum Beispiel „Verliebt in St. Tropez“?
      Das ist ein ganz klassischer Schlager.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite