Michelle_Charts

MICHELLE: Top-5 knapp verfehlt, CALIMEROS Top-3

MICHELLE: Ihr Jubiläums-Album landet auf Platz 6 in den Charts

Zufall oder nicht -zum vierten Mal steigt MICHELLE mit einem ihrer Alben auf Platz 6 ein – mit “30 Jahre – das war’s… noch nicht” hat sie also locker die Top-10 geknackt, was durchaus ein schöner Erfolg ist. Wie wichtig heutzutage aber auch Fanboxen und ggf. Vinylauflagen sind, zeigen die CALIMEROS – die Schweizer haben es sogar in die Top-3 der Charts geschafft – und das mit, das muss man schon zugeben, deutlich weniger Promotion im Vorfeld.

Weitere TV-Auftritte folgen

Nun ist andrerseits vielleicht bei der “Wer Liebe lebt”-Sängerin noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht – einige Auftritte wie die im Riverboat oder Fernsehgarten stehen ja noch an. Wir drücken die Daumen für einen guten “Chartrun” und gratulieren den CALIMEROS und MICHELLE zu tollen Chartnotizen.

Quelle: offiziellecharts.de / GfK

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

5 Antworten

  1. Kommt noch ein Artikel zu den Singlecharts? #8 von Rockstars hätte schon eine Erwähnung verdient, der letzte Platz beim wurde ja auch umgehend thematisiert.

      1. Hat Michelle keine neuen Ideen und Einfälle für neue gute und schöne Songs? Warum muß sie ihre Songs der Vergangenheit musikalisch verwurschteln. Das was sie macht ist Popmusik mit deutschen Texten und mit modernen Arrangements. Nicht mehr und nicht weniger. Auch das hat mit Schlager nichts mehr zu tun. Es is übrigens bemerkenswert das viele Schlagerkünstler die in der Vergangenheit im Schlager Erfolge hatten und für den Schlager standen sich immer mehr davon Abwenden. Michelle macht es nur anderen nach, sie hängt ihr Fähnchen nach dem Wind. Vielleicht ist ja der Kaiser ihr Vorbild. Dessen neue Versionen seiner akten Klassiker klingen auch einfach nur miserabel.

        Martin

  2. Trotz der vielen Werbung für Michelle und deren Album bei diesem Schlagerportal,durch Herrn Imming..
    ..kein großer Erfolg.

    1. Trotz riesen Promo bei Silbereisen hat es z. B. Ute Freudenberg noch NIE in die Top-30, geschweige denn auf Platz 6 mit einem Solo-Album geschafft. So schlecht ist Platz 6 also nicht…

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite