CD-Cover_Michelle_Das_wars_noch_nicht

MICHELLE: Das sind die 30 Songs von “Das war’s … noch nicht” – Tracklist ist da – mit Duetttitel “Idiot” und “Nicht verdient”

MICHELLE: Spannende Tracklist mit 20 Neuaufnahmen und 10 neuen Songs

Wie versprochen, hat MICHELLE ihr neues Album mit 20 Neuaufnahmen aus ihrer 30 Jahre andauernden Karriere und 10 brandneuen Songs bestückt. TIM PETERS als Produzent hat ganze Arbeit geleistet, und Songtitel wie “Scheißkerl”, “Verliebt in St. Tropez”, “Romeo und Julian (!)” und “Verlieben ist verboten” klingen spannend. Etwas schade finden wir, dass der tolle Song “In 80 Küssen um die Welt” es anscheinend nicht auf das Album geschafft hat. Hier also die Tracklist des neuen MICHELLE-Albums – natürlich zuerst bei Schlagerprofis.de…

Tracklist MICHELLE – “30 Jahre MICHELLE – das war’s … noch nicht”:

CD 1

  1. Wer Liebe lebt (Version 2022)
  2. Scheißkerl
  3. Paris (Version 2022)
  4. Idiot (Version 2022)
  5. Und heut Nacht will ich tanzen (Version 2022)
  6. Das war’s noch nicht
  7. Vier Hände – zwei Herzen
  8. Nicht verdient (Version 2022)
  9. Romeo und Julian
  10. Große Liebe (Version 2022)
  11. Kleine Prinzessin (Version 2022)
  12. Ich will uns zurück
  13. Das Hotel in St. Germain (Version 2022)
  14. Du und die, das geht nie (Version 2022)
  15. Hast du Lust? (Version 2022)
  16. Ich schicke dir jetzt einen Engel (Version 2022)
  17. Frei
  18. Liebe
  19. Herzstillstand (Version 2022)
  20. Verlieben ist verboten

CD 2

  1. Dein Püppchen tanzt nicht mehr (Version 2022)
  2. Wie Flammen im Wind (Version 2022)
  3. Pure Lust am Leben
  4. Verliebt in St. Tropez
  5. Wolkentänzer
  6. Ich sage ja
  7. Mach das Licht nicht an (Version 2022)
  8. Nenn es Liebe oder Wahnsinn (Version 2022)
  9. Kopfüber in die Nacht (Version 2022)
  10. Der letzte Akkord (Version 2022)

Update: 12 neue Songs?

Einige Fans haben bemerkt, dass sogar 12 neue Songs in der Tracklist enthalten sind – in der Tat haben wir irrtümlich zwei Titel nicht markiert. Mit anderen Worten haben wir es quasi mit einem neuen Album plus einer Best Of zu tun – das hört sich doch alles sehr gut an…

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Vielleicht hat es damit zu tun das der Song von der Musikalität und vom Refrain her sehr nach Helene Fischer klingt. Interessant wäre es wie der Song klingt wenn ihn Allessa aus Östereich einsingen würde. Allessa, eine Schlagersängerin mit einer der zurzeit besten Stimmen im Schlagerzirkus.

    Martin

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite