Melissa_Naschenweng_Glück

MELISSA NASCHENWENG krank – Konzertabsage!

MELISSA NASCHENWENG: In Kärnten ist sie offensichtlich krank aufgetreten

Am vergangenen Samstag gab MELISSA NASCHENWENG ein Heimspiel im Schweizerischen Nassfeld. Vor 2.500 begeisterten Fans trat die blonde Schönheit auf und rockte die Hütte. Ganz offensichtlich hat der Auftritt aber viel Kraft gekostet – denn eigentlich war MELISSA ganz offensichtlich krank. Im Rahmen des Skiopenings wusste MELISSA dennoch ihre Fans absolut zu begeistern – und das, obwohl sie am Mittag noch unter Verdacht auf Herzmuskelentzündung noch beim Arzt war, der am Samstag aber noch Entwarnung geben konnte. Vielleicht hat die sympathische und authentische Vollblutmusikerin sich etwas übernommen. 

Und so musste nun die Notbremse gezogen werden – auf Instagram sagte MELISSA: 

„Leider muss ich euch mitteilen, dass ich auf ausdrückliche ärztliche Anordnung diese Woche keine Konzerte wahrnehmen kann“.

Am 6. Januar 2023 soll das Konzert (“Winterstadl” in Appenzell) bereits nachgeholt werden – wir wünschen MELISSA gute Besserung!

 

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Damit ist absolut nicht zu spaßen. Besser jetzt etwas auf die Bremse treten und gut auskurieren (strenge, wochenlange Bettruhe), denn so etwas wird oftmals sonst verschleppt und hinterlässt Narben am Herzen, die Jahrzehnte später immer noch sichtbar sind (eig. Erf.) und zu Böserem/Schlimmeren führen/können!

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite