Melissa_Naschenweng_Amadeus

MELISSA NASCHENWENG, ANDREAS GABALIER und ALLE ACHTUNG für Amadeus nominiert

AMADEUS: Größter österreichischer Musikpreis findet auch 2021 statt

Auch in Pandemiezeiten wird der österreichische Musikpreis Amadeus vergeben. Und bei der Veranstaltung geht es um die WIRKLICH erfolgreichsten Musikstars des Jahres. Gleich drei Schlageracts (bzw. mit dem Schlager verwandte Acts) werden in diesem erlauchten Kreis nominier, teilweise sogar mehrfach. Spannend…:

MELISSA NASCHENWENG gleich 3-fach nominiert

Sinngemäß sagte MELISSA NASCHENWENG kürzlich, dass man nicht auf jeder Hochzeit tanzen könne, augenzwinkernd, schelmisch und zutreffend wie man die selbstbewusste und charmante Interpretin kennt. Dass MELISSA  aber eine gewaltige Rolle beim Amadeus anno 2021 spielt, dürfte sie freuen – und DAS dürfte eine “Hochzeit” sein, auf der sie zu gerne tanzt: Der Amadeus. Nominiert ist sie gleich 3-Mal:

  • Schlager / Volksmusik (MELISSA NASCHENWENG)
  • Album des Jahres (“Leder Hosen Rock”)
  • Songwriter / Songwriterin des Jahres (“Traktorführerschein”, Text & Musik: Hubert Molander, Emanuel Treu)

Offenischtlich hält man sich an den Grundsatz “Aller guten Dinge sind Drei”. Nur so ist es zu erklären, dass nicht auch “Difigiano” als Song des Jahres nominiert wurde – aber wir wollen auch nicht übermütig werden.

ANDREAS GABALIER diesmal nominiert

In den vergangenen Jahren gab es immer mal wieder “Stress” zwischen ANDREAS GABALIER und dem Amadeus. Wir finden: ANDREAS hat sich völlig zurecht über seine Nichtnominierung im vergangenen Jahr “gewundert” – wir berichteten HIER darüber. Diesmal gab man sich nicht so eine peinliche Blöße – ANDREAS GABALIER ist diesmal immerhin 2-mal nominiert:

  • Schlager / Volksmusik
  • Album des Jahres (“A Volks-Rock´n´Roll Christmas”)

ALLE ACHTUNG für “Marie” nominiert

Schöner Erfolg für die Jungs von “ALLE ACHTUNG”. Ihr Knaller-Sommerhit “Marie” wurde ebenfalls nominiert – und zwar ebenfalls in zwei Rubriken:

  • Song des Jahres (“Marie”)
  • Pop / Rock

Sieben auf einen Strech – und FLORIAN SILBEREISEN…?

Okay, wir haben in der Wunde schon öfter gerührt – aber es passt halt so schön. Der bedeutendste Schlagerpreis in Deutschland ist (erst recht nach dem Wegfall des Echos) derzeit wohl die “Eins der Besten”, die im Rahmen der “Schlagerchampions” vergeben wurden. Die Sendung wird auch im ORF ausgestrahlt, so dass auch die österreichischen Schlagerstars dabei sein sollten. Aus Österreich mit dabei waren:

  • DIE DRAUFGÄNGER
  • DJ ÖTZI
  • HANNAH

Diese drei Acts haben in Summe EINE Nominierung erzielen können (DJ ÖTZI im Bereich Schlager). Die “Krönung” ist, dass die 2-mal nominierten ALLE ACHTUNG nicht bei den Schlagerchampions waren, sondern die DRAUFGÄNGER mit dem Lied von ALLE ACHTUNG. Das nennen wir mal kreativ, die eigenen “Spezis” einzuladen und sagen erneut: “Alle Achtung”!

Foto: Instagramseite MELISSA NASCHENWENG

 

 

Schlagerprofis – Der Podcast Folge 002

Diesmal ging es um Roger Whittaker, Heino, Florian Silbereisen, die neue Udo Jürgens Tournee  und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten

  1. Sehr gut das Österreich den Amadeus hat. Das Deutschland bis jetzt keinen Nachfolgepreis für den Echo etabliert hat spricht für die Peinlichkeit der deutschen Musikszene. Interessant ist, das der österreichische Musikpreis Amadeus genannt wird. Ein Nachfolger für den Echo würde bestimmt nicht Beeethoven genannt werden. Das wäre für einige bestimmt zu Deutsch. Selbst die Schweiz steht ja mit der Verleihung des Swiss Music Awards besser da als Deutschland.

    Martin

    1. “Amadeus” bedeutet “liebe Gott” und ist (auch) der 2. Vorname von W.A. Mozart. Somit wäre ein analoger, guter, ja sogar besserer Name als “Amadeus” für einen deutschen Musikpreis “Sebastian” (J.S. Bach), das bedeutet “erhaben” oder auch “ehrwürdig”.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite