Titel: Hast du Töne?;Staffel: 1;Person: Matthias Opdenhövel;Copyright: Seven.One/Action Press/Nadine Rupp;Fotograf: Nadine Rupp;Bildredakteur: Nadine Vaders;Dateiname: 2901520.jpg;Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. Bei Fragen: foto@seven.oneVoraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH.

MATTHIAS OPDENHÖVEL moderiert 24 Jahre nach Premiere wieder “Hast du Töne?!”

MATTHIAS OPDENHÖVEL: 24 Jahre nach Sendungs-Debut wird “Hast du Töne?!” neu aufgelegt

Das ist ein wohl unerwartetes Show-Comeback: Es war noch im alten Jahrhundert, als MATTHIAS OPDENHÖVEL damals auf VOX die Sendung “Hast du Töne?!” moderierte, in der es um das Erraten von Musik ging. Nun soll genau dieses Format mit dem Original-Titel und Original-Moderator wieder aufgelegt werden.

Pressemitteilung

Hört, hört! Matthias Opdenhövel moderiert „Hast Du Töne?“ in SAT.1

Unterföhring, 29. Januar 2024. Hört sich das nicht gut an? SAT.1 zeigt sechs neue Folgen von „Hast Du Töne?“. Natürlich mit Matthias Opdenhövel. Natürlich mit der Live-Band „Tönlein Brilliant“. Natürlich zur Prime Time. Wer erkennt einen Song an den ersten Tönen? Wer die meisten Songs im Schnelldurchlauf? Und wer anhand nur eines einzigen Instruments? Das Musik-Quiz „Hast Du Töne?“ kommt im Frühjahr 2024 in SAT.1 und auf Joyn.

SAT.1-Senderchef Marc Rasmus:

„Gute Laune, Lieblingsmusik und ein Quiz? Das klingt nach SAT.1! Mit ‚Hast Du Töne?‘ setzen wir nach dem erfolgreichen ‚Das 1%-Quiz‘ und ‚The Floor‘ auf eine weitere starke Quiz-Marke für die SAT.1-Prime-Time am Donnerstag. Selbstverständlich übernimmt Matthias Opdenhövel die Moderation – wie schon vor 25 Jahren.“

Moderator Matthias Opdenhövel:

„Endlich ein ‚Hast Du Töne‘ Revival! Mit Originaltitel, Originalmoderator, und wir haben sogar die Originalband ‚Tönlein Brilliant‘ wieder zusammenbekommen. Ich komme mir vor wie bei den Blues Brothers. Rawhide! Wer den Song nicht kennt, kann demnächst noch viel lernen… Ich freue mich unfassbar drauf!“

So funktioniert „Hast Du Töne?“

Bei „Hast Du Töne?“ hören drei Promi-Duos ganz genau hin: In mehreren Spielrunden wird das Musikwissen auf den Prüfstand gestellt. Wer beweist das feinste Ohr? Wer punktet mit ausgefallenen Musik-Kenntnissen? Und welches Duo erspielt in der Finalrunde das meiste Preisgeld für einen Teilnehmer seines Publikumsblocks?

Banijay Productions Germany produziert die Prime-Time-Show für SAT.1 und Joyn. Sie basiert auf dem Konzept des amerikanischen Formats „Name That Tune“, das ab 1953 auf CBS ausgestrahlt und in rund 30 Länder verkauft wurde. In Deutschland lief die Show von 1999 bis 2001 mit über 300 Folgen, schon damals moderiert von Matthias Opdenhövel.

„Hast Du Töne?” – sechs Folgen im Frühjahr 2024 in SAT.1 und auf Joyn

Quelle Pressetext: SAT1 / PROSIEBEN
Foto: SAT1, Nadine Rupp

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite