MARKUS

MARKUS: Mit “Blutjunge Herzen” knüpft er an gute alte NDW-Zeiten an

Inhaltsverzeichnis

Die guten alten 80er…

Eine Umfrage ergab vor ein paar Jahren, dass die 1980er Jahren das Lieblingsjahrzehnt der Deutschen seien. Ein wesentlicher Aspekt dieser aus heutiger Sicht unbeschwerten Zeit war vielleicht u. a. die Neue Deutsche Welle, die viele Riesenhits hervorgebracht hat. Ein Protagonist dieser Zeit ist MARKUS, der mit “Ich will Spaß” und “Kleine Taschenlampe brenn’” zwei große Hits hatte und sogar mit NENA im Kinofilm “Gib Gas ich will Spaß”eine Hauptrolle ergattern konnte.

Retro

Fast vierzig Jahre später singt der heute 60-jährige MARKUS einen neuen Schlager, der auch damals hätte produziert sein können – quasi im besten Sinne ein Retrosong: “Blutjunge Herzen”. Ob dieses Lied auch bei der von RTL II ausgestrahlten Hochzeit des Sängers gespielt wurde, ist uns derweil unbekannt – auf jeden Fall täte sich MARKUS wohl schon einen Gefallen damit, künftig wieder als Solointerpret auf seine eigenen Qualitäten den Fokus zu legen.

Pressetext

MARKUS – BLUTJUNGE HERZEN

Mit „Ich will Spaß“ gelang MARKUS eine Hymne die weit über den Zenit der Generation NDW hinaus reicht. Spiegelt dieser Song doch das damalige Lebensgefühl perfekt wieder und das ganz unverkrampft und unbekümmert – wie die Zeit damals auch war.

In seinem brandneuen Titel „BLUTJUNGE HERZEN“ beobachtet
MARKUS erneut das Lebensgefühl der aktuellen Generation und
bringt ganz ohne erhobenen Zeigefinger den Alltag zwischen
hemmungslosem Carpe diem im Sog des Strebens nach Freiheit und
der darauf folgenden Leere und Ernüchterung perfekt auf den Punkt.

„Heute unsterblich und morgen schon verlorn“ fühlen sich viele auf ihrer Glücksmission und versuchen in diesem Spannungsfeld ihren persönlichen Weg zu finden. Der Titel zeichnet sich durch eine sehr eingängige und moderne Melodieführung und durch einen emotionalen Text aus, der generationsübergreifend die Hörer erreicht und bewegt.

Ab sofort ist „BLUTJUNGE HERZEN“ in der umfangreichen Bemusterung und das Video dazu ist ebenfalls soeben abgedreht und verfügbar.

Quelle: Label HITMIX MUSIC

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite