Madlen_Rausch_Cover

MADLEN RAUSCH auf den Spuren von VANESSA MAI: Schlagerprofis-Newcomer-Tipp!

MADLEN RAUSCH: “Womit hab ich dich verdient?” wurde von FELIX GAUDER produziert

Wenn man sich teilweise durch die Neuvorstellungen und Neuerscheinungen der Schlagerszene hört, ist das Einerlei oft enttäuschend. Billigste Produktionen, wenig originelle Texte und wenig originelle Kompositionen sind leider recht oft zu kritisieren, so dass man einzelne Perlen manchmal überhört. Nun sind wir aber auf die neue Single von MADLEN RAUSCH gestoßen. Deren neue Single “Womit hab ich dich verdient?” erinnert etwas an den WOLKENFREI-Sound der frühen Jahre. Das kommt nicht von ungefähr, sind doch FELIX GAUDER und ARMIN PERTL die  Produzenten des Songs – das wiederum erklärt die hochwertige und stimmige, tanzbare Produktion.

Am 23.09. bei der “Schlagernacht des Jahres” dabei

Wenn Mitte Oktober die Schlagerchance in die nächste Runde geht – wir finden: MADLEN RAUSCH hätte da durchaus eine Chance verdient – zumal sie auch bei der “Schlagernacht des Jahres” bereits ihre Sicherheit auf der großen Bühne unter Beweis stellen darf.

Single-Fact

MADLEN RAUSCH: “Womit hab ich dich verdient”
Mit bestechender Leichtigkeit und Lebensfreude taucht MADLEN RAUSCH in die Schlagerwelt ein. „Womit hab ich dich verdient“ lautet die Frage der 28-jährigen Baden-Württembergerin mit der unverwechselbaren Stimme. MADLEN RAUSCH weiß, was sie will und verfolgt ihren musikalischen Traum schon seit sie denken kann. Auch wenn sie zunächst, wie es ihre schwäbische Familie liebevoll ausdrückt, noch „was Gscheits“ machte und an der Uni Politikwissenschaften und Medienmanagement studierte. Bewegend ehrlich erzählt MADLEN RAUSCH mit ihrer Debüt Single, „Womit hab ich dich verdient“ ihre eigene Geschichte. Ein mitreißender Schlager, der ins Herz und die Beine geht und sich definitiv den Hitcharakter schon im Vorfeld sichert, perfekt arrangiert von den beiden Produzenten Felix Gauder und Armin Pertl.

 „Ich bin im Glücksrausch. Der Traum, meine eigenen Songs zu produzieren wird gerade wahr. Ein großartiges Team steht hinter mir, mein erster Plattenvertrag bei meinem Wunschlabel TELAMO und ich frag mich wirklich jeden Tag, womit ich das verdient habe. So entstand auch die Idee zur ersten Single.“

Das Musikvideo wird ebenfalls am 21. Juli erscheinen. Kulisse für das Video – das GOP Varieté Hannover. Kamera-Ass Marcel Brell setzte mit spielerischer Leichtigkeit cinematische Bilder in Szene, geleitet vom roten Faden, der mit hingebungsvoller Inspiration von Roberto Monden entwickelt wurde. Für MADLEN RAUSCH war klar: 

Ich möchte meine eigene Geschichte erzählen. Meinen Weg, mit allen Höhen und Tiefen. Seinen Traum zu verfolgen, heißt auch oft Rückschläge einzustecken, sich immer wieder neu selbst herauszufordern und herausgefordert zu werden, wie das bei einem Casting ebenso ist.“

Ab 23. September 2023 erfüllt sich ein weiterer Kindheitstraum. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Schlagernacht des Jahres“ feiert ihren 25. Geburtstag und MADLEN RAUSCH feiert mit. Im Gepäck ihre ersten eigenen Songs. Messehalle Erfurt, Schleyerhalle Stuttgart, Versicherungsarena Nürnberg – irgendwie kann Madlen das alles noch gar nicht so richtig glauben und ist allen Beteiligten, ihrer Plattenfirma, ihren Produzenten, ihrem Management und Semmel Concerts unendlich dankbar für das Vertrauen in ihr fraglos bezauberndes Talent.

Quelle: (C) 2023 Telamo Musik & Unterhaltung GmbH | A BMG Company

01. “Womit hab ich dich verdient” – 3:27
02. 
“Womit hab ich dich verdient (DJ Mix)” – 4:28
(KT: Gauder, Felix, Nova, Oli, Pertl, Armin;
V: Edition Intro Meisel GmbH, onetwofour publishing Felix Gauder, Pertl Publishing))
℗ 2023 Telamo Musik & Unterhaltung GmbH | A BMG Company LC: 29281
Quelle: (C) 2023 Telamo Musik & Unterhaltung GmbH | A BMG Company

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite