Julian Reim Schlager

JULIAN REIM: Seine neue Single bei neuer Plattenfirma heißt “Das muss Liebe sein”

JULIAN REIM: TV-Premiere beim Fernsehgarten

Das Kapitel Sony ist bei JULIAN REIM wohl beendet. Man darf gespannt sein, ob Papa MATTHIAS nach dem überschaubaren “Zeppelin”-Erfolg es ihm gleich tut oder weiter bei Sony Music veröffentlichen wird. Anders als MICHELLE setzt JULIAN voll auf die Spotify-Vorgaben – kein langes Intro, der Track dauert knapp 2 1/2 Minuten. Diesmal setzt er auf Disco-Sounds. Den Song hat er nach Angaben beim Infoportal “MPN” höchstselbst geschrieben – so richtig zünden will der Song zumindest bei uns nicht – aber vielleicht sind wir auch kein Maßstab und JULIAN rockt den Fernsehgarten.

Kurios: Ebenfalls bei MPN zu finden ist die Angabe, dass JULIAN am 5. Juli zu Gast bei “Schlager des Monats” sei. Nur – der MDR strahlt heute Abend “Die besten Sommerhits aller Zeiten” aus.

Single-Fact

Sie waren seine erste große Liebe: Die funky Dancefloor-Sounds von frühen Disco- und Soul-Ikonen wie Chic, den Bee Gees oder auch Prince. Eine Leidenschaft, der Julian Reim bis heute treu geblieben ist und die er nun mit modernen Schlager-Einflüssen zu seinem ganz eigenen Disco-Schlager-Style verbindet. Nachdem es in den letzten Monaten verdächtig still um den sympathischen Sänger geworden war, meldet sich Julian Reim nun mit seiner ganz persönlichen Hommage an die Liebe und die Disco-Music zurück. Denn Liebe = Disco – und umgekehrt!

Seit jeher zieht sich die Liebe in all ihren vielseitigen Formen durch seine Stücke. Angefangen bei seiner Debütsingle „Grau“, mit der der Sänger und Songwriter als Gewinner von Florian Silbereisens „Schlagerchance in Leipzig“ hervorging. 2020 wurde er im Rahmen der Schlager-Awards „Die Eins der Besten“ in der Eurovisionsshow „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“ als „Shootingstar des Jahres“ ausgezeichnet und erhielt 2021 den renommierten „SWR4 Durchstarter des Jahres“-Award. Ein Erfolg, an den Julian Reim mit seinem 2022 veröffentlichten Longplay-Erstling „In meinem Kopf“ anschloss, mit dem er die Top 25 der deutschen Album-Charts enterte.

Nach millionenfach gestreamten Gute-Laune-Tracks wie „Euphorie“, „Gravitation“, dem bittersweeten Sommerhit „Grau II“ und seiner letzten Veröffentlichung, dem unbeschwert-leichten Popschlager-Ohrwurm „Aphrodite“ setzt Julian Reim nun mit seiner brandneuen Single ein weiteres musikalisches Zeichen, mit dem der 27-Jährige seinen Ausnahmestatus als ultimativer Schlager-Hipster innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft unterstreicht. „Das muss Liebe sein“ verbindet funky Disco-Beats mit einem echten Studio 54-Groove und einem euphorischen Chorus zu einem sofort packenden Lovesong mit jeder Menge tanzbarer Feelgood-Vibes!

Auf „Das muss Liebe sein“ feiert Julian Reim die zwei wichtigsten Dinge im Leben: Die Liebe und die Disco-Music! „Wer mich kennt weiß, dass Disco seit vielen Jahren meine musikalische Liebe ist“, so Julian über seine neue Single. „Ich habe immer versucht, Disco in meinen Pop-Schlager zu integrieren. Und ich glaube, jetzt ist es mir endlich gelungen! Bei diesem Titel habe ich mich endlich getraut, eine lupenreine Disco-Nummer ohne Kompromisse zu schreiben. Genauso wenig, wie man sich gegen die Liebe wehren kann, konnte ich mich nicht gegen diese sofort ansteckende Melodie wehren.“

Und natürlich kommt auch die wahre Liebe auf Julian Reims neuer Single nicht zu kurz, wie er schmunzelnd erklärt. „Ich liebe diesen Refrain. Er ist ein Ausdruck für das Gefühl, wenn man plötzlich merkt, bis über beide Ohren verliebt zu sein. Und für die Erkenntnis, dass einem ein Mensch plötzlich mehr bedeutet, als man es eigentlich geplant hatte. Obwohl dies auch auch immer mit ein wenig Angst verbunden ist, kann man sich nicht dagegen wehren. Es kommt einfach, wie es kommt. Gegen die Liebe gibt es keine Medizin. Außerdem ist es eine schöne Sache, Liebe mit Disco gleichzusetzen!“

Julian Reims neue Single „Das muss Liebe sein“ ist ab dem 05.07.2024 überall als Stream/ Download erhältlich.

Quelle Single-Fact: Madizin Music/Believe

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite