Farbenspiel Bildband

Helene Fischer: Sensationelles Comeback mit “Farbenspiel” in den Charts

Fast (nicht ganz) fünf Jahre ist es her, dass Helene Fischer mit Helene Fischer das wohl bedeutendste Schlageralbum aller Zeiten veröffentlichte: “Farbenspiel”. Das Album sprengte alle Rekorde, dafür mussten Regeln des Echos geändert werden, damit Helene nicht in jedem Jahr den Echo holt etc. – Aber irgendwann ist jeder Hype vorbei – sollte man meinen. Und so hat sich das Album zuletzt am 10. August 2018 aus den Charts verabschiedet.

Nur vier Wochen später gab es nun ein weiteres fulminantes Comeback des Albums. Man muss sich das einmal vorstellen: Vanessa Mais Album “Schlager” steht nach nur 5 Wochen auf Platz 31 – und Helene holt sich nach unfassbaren 243 Wochen den Rang 39 und damit die Top-40 zurück – mit ihrem Album “Farbenspiel”. Dass ihr aktuelles Album “Helene Fischer” auch weit ein Jahr nach Erscheinen immer noch in den Top-20 steht, ist wohl müßig zu erwähnen.

Viele Fans fragen sich – wie ist das möglich? Es gibt eine plausible Antwort dazu: Bei Saturn gab es für kurz Zeit ein Angebot, das Album in der heiß begehrten Edition “Die größten Momente 2013-2015” zum unschlagbaren Preis von 19,99 EUR zu bestellen. (Aktuell bewegt sich der Preis bei den einschlägigen Händlern zwischen 70 und 75 EUR). Da haben wohl einige Fans zugeschlagen.

Einmal mehr kann man nur sagen: Herzlichen Glückwunsch, Helene Fischer!

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 030

Die erste Musik der SCHLAGERPROFIS. Name des kommenden Hits: “Anna’s Playin’ On Repeat”…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten

  1. Hallo Schlager.de -Hallo Herr Imming !

    Auch ich gehöre zu denjenigen, die erst jetzt diese De Luxe-Edition erworben haben. Ansonsten habe ich alle DVD`s und CD`s in meinem Regal.
    Herrn Stephan Imming danke ich für seine tollen Kommentare zu den Musik”freunden” des WDR, RBB und des “Spiegel” u.ä. Konsorten. Solche “Eliten”, wie die Deutschen sie haben, findet man in der ganzen Welt nicht mehr.
    Herzliche Grüße
    Michael Späth

    1. Vielen Dank. Wir sind zwar “schlagerprofis.de”, aber dem größten Schlagerportal “Schlager.de” freundschaftlich verbunden. Es ist schön, auch mal ein Lob zu hören – merci!

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite