Helene Fischer Schlager

HELENE FISCHER: Fanclub bestätigt, dass Kinderlieder-CD veröffentlicht wird

HELENE FISCHER: Die Gerüchteküche brodelte bereits – nun bestätigt

Bislang gab es von offizieller Seite keine Bestätigung von Gerüchten, dass HELENE FISCHER ein Album mit Kinderliedern veröffentlichen wird. Dabei liegt es ja durchaus auf der Hand – und sie wäre ja bei weitem nicht der erste Schlagerstar, der Kinderlieder veröffentlicht – von UDO JÜRGENS bis NENA gibt es da ja viele prominente Beispiele. Und jetzt ist HELENE ja junge Mutter – da macht es auch unter Aspekten der Authentizität Sinn, wenn sie Kinderlieder einsingt. Hinzu kommt, dass SIMONE SOMMERLAND sie in Sachen Langlebigkeit eines Albums in den Charts in Deutschland mit einer Kinderlieder-CD(!) überholt hat. Auch das dürfte einen Anreiz gesetzt haben.

Von offizieller Seite gab es nach unserer Kenntnis keinen Kommentar dazu – das hat sich nach Schlagerprofis-Informationen nun geändert. Denn: Der offizielle Fanclub von HELENE FISCHER hat den Fans mitgeteilt, dass es “schon bald tolle News zur geplanten Kindersongs-CD” geben wird – damit dürfte die Bestätigung wohl vorliegen.

Wir freuen uns schon auf die “tollen News” und werden natürlich zeitnah berichten, wenn konkrete Infos dazu vorliegen.

Foto: Universal, Sandra Ludewig

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

4 Antworten

  1. Das sind tolle Nachrichten! Persönlich liebe ich alles, was Helene singt und auf die Beine stellt. Warum also nicht mal ein Album mit Kinderliedern! Als Kind habe ich sehr oft Kinderlieder gehört. Aus Spaß kann man auch noch mit fast 30 solche Lieder hören. Es ist wichtig, sein inneres Kind nie ganz zu verlieren.

    Ich bin gespannt, ob Helene einfach “Fuchs, du hast die Gans gestohlen, Hänschen klein etc. einsingt oder sich die Mühe macht und versucht eigene Kinderlieder mit ihrem Team zu schreiben. Das würde das Album ähnlich wie ihr Weihnachtsalbum dann sehr besonders machen. Zumal die klassischen Kinderlieder ja alle ziemlich kurz sind, da würde sich dann eine Doppel-CD anbieten. Vielleicht ist ja auch der ein oder andere Popsong für Kinder dabei?!

  2. Ich finde dass schön mit den Kindersongs, bin schon sehr gespannt und freue mich darauf. Hatte bisher befürchtet, dass wir bis zum Herbst 2025 kaum Neues von Helene Fischer auf die Ohren bekommen, daher ist diese Idee zwischendrin sehr gut.
    Warum sich die schlagerprofis seit Monaten am Thema Simone Sommerland festgebissen haben und es so oft bei Artikeln über Helene Fischer mit in den Vordergrund spielen, verstehe ich langsam allerdings nicht mehr. Erstens: Es sind 3! Künstler: Simone Sommerland, Karsten Glück und die KitaFrösche, die gemeinsam diesen Chartwochen-Erfolg gegenüber ALLEN Alben in den deutschen Charts inne haben und zwar – Zweitens: vor dem großen Klassiker „Abba Gold“ (2) und dem ebenfalls großen Klassiker „Best of Helene Fischer“ (3). Wie viele – ebenfalls große und erfolgreiche – Künstler mit ihren Alben ab Platz 4 bis Platz XXXXXXXXXX dahinter stehen, kann sich wohl Jeder denken. Helene und ihre Plattenfirma werden sich weder ärgern, grämen noch müssen sich verstecken, dass sie in so einer Statistik mit der Best of „nur“ Dritte ist. Zumal sie – am Rande erwähnt – immer noch die deutlich höheren Chartpunkte insgesamt inne hat, also in ihren weniger Wochen, im Schnitt wesentlich höher in den Charts stand. Die Anzahl der Chart-Wochen vom erfolgreichsten Album der oben genannten drei Kindermusik-Künstlern, werden sich aufgrund Streaming und durch immer neue Generationen von Kindern, auch in Zukunft weiter erhöhen. Niemand kann, will oder wird dass mit einer Neuveröffentlichung einholen, zumal es dafür auch nix extra zu gewinnen gibt, nichtmal einen Blumentopf. Dass versucht mit 100%iger Sicherheit Niemand, egal wie oft es in Artikeln unterstellt wird. Was Helene Fischer und ihre Plattenfirma höchstwahrscheinlich wollen ist, weiterhin sehr erfolgreich Musik zu veröffentlichen, den Menschen (kleinen und/oder großen), die diese Musik gerne hören möchten, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und damit einfach ihren Berufen nachzugehen. In Helenes aktueller Lebensphase mit etwas längerer Familienauszeit bis zur nächsten großen Stadiontour 2026, macht es vermutlich für sie persönlich wie auch wirtschaftlich Sinn, ihrem umfangreichen Song-Katalog ein gutes und rentables Musik-Zwischenspiel für Kids hinzuzufügen. Mit ihrer wunderschönen Stimme, wird es auf jeden Fall was Besonderes sein.

  3. Hoffentlich nimmt sie auch den Biene Maja-Song und das Dschungelbuch mit hinein und natürlich auch “Für einen Tag” aus ihrem 2012-Album, “Die schönste Reise” vom Helene-Fischer-2017-Album, sowie auch “Zuhaus” aus dem aktuellen Album Rausch, neu interpretiert vielleicht mit einem Kinderchor.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite