Stadt-Land-Elbe_Plakat

GIOVANNI ZARRELLA, RAMON ROSELLY u. a. bei neuem Open-Air-Festival Stadt-Land-Elbe dabei – mit TV-Aufzeichnung

GIOVANNI ZARRELLA, RAMON ROSELLY u. a.: Neues Open-Air-Festival des Schlagers wird im TV ausgestrahlt

Schon seit vielen Jahren erfreuen sich die Elblandfestspiele in Wittenberg großer Beliebtheit. Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause geht es nun 2022 mit den 21. Elblandfesspielen weiter. Erstmals holt das Elbland Open Air im Rahmen dieses Festivals nun auch Schlagerstars an die Elbe, und zwar am 7. Juli 2022. Der Clou: Das Open Air wird vom rbb aufgezeichnet. 

Mit dabei werden einige Stars des Schlagers sein: 

  • GIOVANNI ZARRELLA
  • MICHELLE
  • RAMON ROSELLY
  • ART GARFUNKEL JR.
  • BERNHARD BRINK
  • IREEN SHEER
  • CITY
  • SONIA LIEBING
  • ANGELO KELLY & FAMILY
  • PATRICIA KELLY
  • STEREOACT feat. LISA MARIA ENGEL
  • ELLA ENDLICH
  • CHRIS CRONAUER

Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man meinen, dass es sich hier um die Aufzeichnung einer weiteren Show mit FLORIAN SILBEREINSEN handeln könnte, dem ist unseren Informationen zufolge aber vermutlich nicht so, weil der ja am 9. Juli mutmaßlich im Ersten auf Sendung geht (ohne Gewähr). Auf jeden Fall dürfen sich die Schlagerfans über ein neues Schlagerevent freuen. 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Schön, das diese Festspiele fortgesetzt werden. Der Hinweis auf Silbereisen ist sehr treffend. An der Besetzung zeigt sich, das man auch bei solchen Veranstaltungen absolut Mutlos ist. Auch die Schlagerinsel in Berlin sieht aus wie eine Silbereisenshow. Warum glauben die Veranstalter immer, das die Stars die Auftritte geben, die sind die man sehen will? Es ist nicht mehr schön das Giovanni Zarella schon wieder dabei ist. Es gibt nicht eine Show oder eine Veranstaltung wo er nicht auftaucht Er wird so vermarktet, das man ihn nicht mehr sehen kann und irgendwann auch nicht mehr sehen will. Seine Show mag ja gut sein, das wird aber durch seine ständige Präsenz konterkariert. In der Richtung macht er selber aber auch sein Management große Fehler. Große Stars halten sich auch mal zurück. Peter Alexander hat es getan, eine Helene Fischer tut es. Dafür könnte man einfach mal andere Künstler holen. Sehr gut das es im Fernsehen zu sehen sein wird.

    Martin

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite