Giovanni Zarrella Schlager

GIOVANNI ZARRELLA: Konzert wegen zum Fußballgucken verschoben?

GIOVANNI ZARRELLA: Nanu? Doch kein TV-Einsatz am Eröffnungswochenende der Fußball-EM?

Dass GIOVANNI ZARRELLA ein großer Fußball-Fan ist, ist recht bekannt. Genauso ist er allerdings natürlich auch leidenschaftlicher Musiker. Von daher war für uns klar: Wenn GIOVANNI ein großes Open-Air-Konzert vom 15. Juni auf den 13. Juni verschiebt und der Veranstalter dafür folgende Begründung angibt (siehe HIER):

Das Konzert wurde vom 15.06. auf den 13.06.2024 verschoben. Grund hierfür sind terminliche Überschneidungen im Rahmen einer TV Übertragung.

…dann haben wir vermutet, dass es tatsächlich einen wichtigen TV-Termin gibt. Als relevanter Schlager-Termin ist uns da nur die “Musi” bekannt – eigentlich kein typisches ZARRELLA-Event – aber sonst hatten wir keine Idee, welches Event zur Begründung der Verschiebung in Frage kommen könnte. Ein Auftritt im Zusammenhang mit der Fußball-EM (wie LENNY KRAVITZ beim Championsleague-Endspiel) mag theoretisch möglich sein, praktisch dürfte das aber wohl eher unwahrscheinlich sein.

Gast beim Fußballspiel Italien gegen Albanien

Aufhorchen lässt nun ein Interview mit der Zeitung “Schwäbische”. Dort äußert sich GIOVANNI wie folgt:

Es sind genau die beiden Mannschaften, für die mein Herz schlägt. Das eine ist das Land, aus dem ich komme, aus dem meine Eltern kommen. Und das andere ist das Land, das mich aufgenommen hat, in dem meine Eltern aufgenommen wurden. Ich werde beim Eröffnungsspiel dabei sein und auch am Tag darauf bei Italien gegen Albanien.

… und was ist mit Fans, die Hotels gebucht haben?

Das ist spannend – an dem Tag wollte doch GIOVANNI ein Konzert in Berlin geben? Jetzt sind wir ja doch gespannt, welche “TV-Übertragung” Ursache war für die Verschiebung des Konzerts in Berlin. Vielleicht wird sich GIOVANNI ZARRELLA dazu ja bereits am 13. Juni äußern, also am “Ersatztermin”. Eine Schlagerprofis-Leserin ist derweil etwas “frustriert”, um es freundlich auszudrücken. Sie schreibt:

Wir Fans welche Hotel etc. gebucht haben sind die ……

(den Rest kann man sich wohl denken). Nun muss man zugeben, dass die Verlegung recht frühzeitig bekannt gegeben wurde. Aber wenn der wahre Grund für die Verlegung dann doch KEINE TV-Verpflichtung ist, kann man Fans, die Hotels gebucht oder z. B. Züge gebucht haben und nun “irritiert” sind, durchaus verstehen. Aber vielleicht klärt sich ja noch alles auf – und damit meinen wir nicht die Stalker-Portale, die mangels eigener Themensetzungen auf andere Züge aufspringen, sondern ein seriöses Statement von GIOVANNI – vielleicht ja beim Konzert am 13. Juni. Wir lassen uns überraschen und drücken für den 13. Juni die Daumen für ein schönes Konzert – und schöne EM-Spiele am 14. und 15. Juni 🙂

Danke an Schlagerprofis-Leserin Maria für ihren Hinweis zu diesem Thema!

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite