Frank_Schöbel_Wie_ein_Stern

FRANK SCHÖBEL: MDR-Hörer wählen “Wie ein Stern” zum größten Hit aus “100 Jahre Radio” – vor ABBA und QUEEN!

FRANK SCHÖBEL: Sensationeller Sieger beim MDR-Voting

Wie der MDR berichtet, ging der Mitteldeutsche Rundfunk am 1. März 1924 erstmals auf Sendung – es gilt also “100 Jahre Radio im Mitteldeutschen Rundfunk” zu feiern. Vor diesem Hintergrund bat der Sender seine Hörer, die absoluten Lieblingshits zu wählen. Unter 100 Songs galt es, die drei schönsten Titel herauszufinden, die dann am vergangenen Sonntag (3. März) im Radio gespielt wurden.

Und hier hat FRANK SCHÖBEL einen echten Triumph einfahren können: Sein legendärer Song “Wie ein Stern” konnte sich gegen unglaublich prominente Namen durchsetzen. Für uns überraschend, hat es “Jugendliebe” von UTE FREUDENBERG nicht in die Top-3 geschafft – dort sind QUEEN (“Bohemian Rhapsody”) und CITY (“Am Fenster”) zu finden. Weit hinter FRANK SCHÖBEL platziert sind riesengroße Namen wie die BEATLES, ABBA, UDO LINDENBERG  und ELVIS, aber auch UDO JÜRGENS und KARAT. Vor dem Hintergrund ziehen wir den Hut und gratulieren FRANK zu diesem großartigen Erfolg!

Die komplette Liste kann HIER eingesehen werden – die Top-20 sind schon bemerkenswert:

01. Frank Schöbel: Wie ein Stern
02. Queen: Bohemian Rhapsody
03. City: Am Fenster
04. Ute Freudenberg: Jugendliebe
05. Nicole: Ein bisschen Frieden
06. Udo Jürgens: Griechischer Wein

07. Scott McKenzie: San Francisco
08. Gerd Christian: Sag ihr auch
09. The Beatles: Yesterday
10. Drafi Deutscher: Marmor, Stein und Eisen bricht
11. Karat: Über sieben Brücken musst du geh’n
12. Bärbel Wachholz: Damals
13. Electra: Tritt ein in den Dom
14. Udo Lindenberg & Apache 207: Komet
15. Elvis Presley: Love me tender
16. Hans Albers: Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
17. ABBA: Dancing Queen
18. John Lennon: Imagine
19. Puhdys: Alt wie ein Baum
20. Reinhard Lakomy: Heute bin ich allein

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 029

Wir reden über den Auftritt von BEATRICE EGLI bei Verstehen Sie Spaß und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

5 Antworten

  1. Wer hat denn da wie die Vorauswahl getroffen, da fehlen doch einige megaerfolgreiche Songs, die zwingend rein gehört hätten, z.B. Happy, Shape of you, Despacito, Another Love, Atemlos durch die Nacht, Ein Stern, …
    Das ist genauso, als würde man bei einer Wahl zum besten Fußballer der letzten 100 Jahre Beckenbauer, Pele, Messi oder Ronaldo weglassen.

    1. Auf einer MDR-Homepage ist zu lesen: Vom 16. Februar bis 28. Februar konnten Sie über sachsenradio.de und in der MDR SACHSEN-App unter 100 Songs auf Ihre drei Favoriten klicken.

  2. Bei den Top 444 von WDR4 war Queen auf Platz 1 und Abba hatte 12 Songs in der Hitparade Schlager war nur mit Udo Juergens und Vicky Leandros vertreten und das sehr weit hinten allerdings war die letzte Ausgabe dieser Jahreshitparade 2022

  3. Als Elvis, ABBA und Cher Fan, und Ex Ossi, der den ganzen Stasi Überwachten Ost Stars nicht viel abgewinnen konnte, sehe ich ein eher beschämendes Zeugnis der Ex DDR Deutschen. Man ist immer noch in einer Blase des Sozialismus gefangen. Das ehemalige Who is Who des DDR Schlager in Top 20. Ich sage dazu nicht Glückwunsch. Ich sage: Lächerlich und beschämend!

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite