Les_Copains

FRANK FARIAN: Auch sein Duo-Kumpel aus alten Zeiten ist tot – Hit dank ROLAND KAISER

FRANK FARIAN: Duett-Kumpel aus Anfangszeit mit “LES COPAINS” ebenfalls verstorben

Mit viel Betroffenheit wurde gestern der Tod des sehr bedeutenden Produzenten und Musikers FRANK FARIAN aufgenommen. Dass FRANK in seiner Anfangszeit Schlager sang, darüber haben wir HIER bereits ausführlich berichtet. In unserer Biografie findet sich auch der Hinweis, dass FRANK mit seinem Kumpel (und Gitarristen seiner Band “THUNDERBIRDS”) KARL-HEINZ LEHMANN, der sich den Künstlernamen CHARLY MARKS zugelegt hat, ein Duo namens LES COPAINS gegründet hat. Die erste Single “Hello Mary Lou” war kein großer Erfolg.

FRANK beschloss, seinen Kumpel als Sänger zu produzieren – und so nahm “CHARLY MARKS” eine erste Single auf: “Pretty Woman”. Die zweite Single von CHARLY schaffte es sogar in die ZDF-Hitparade – in der 50. Jubiläumsausgabe stellte CHARLY “Ginny oh Ginny” vor – konnte sich allerdings nicht platzieren. Die nächste Single, “Schön war die Zeit” (deutsche Version von “Sealed With A Kiss”) wurde in einer Werbeanzeige spannenderweise parallel mit der damals aktuellen Single von FRANK FARIAN beworben:

Bild von Schlagerprofis.de

Der Erfolg wollte sich nicht einschleichen. Nachdem auch ein Cover des TED-HEROLD-Schmachtfetzens “Moonlight” trotz positiver Kritik in der BRAVO nicht einschlagen wollte, war die Solokarriere von CHARLY MARKS beendet.

Bild von Schlagerprofis.de

1978: Großer Hit mit “Skateboard” mit Duo “LES COPAINS”

Spannend: ROLAND KAISER war damals bei der gleichen Plattenfirma wie FRANK FARIAN. Und der beobachtete 1977, dass immer mehr Jugendliche auf Skateboards herumfahren und schlug FRANK FARIAN vor, daraus einen Song zu machen. Die Idee scheint FARIAN gefallen zu haben – er produzierte mit LES COPAINS, also von ihm selbst gesungen, den Titel auf Englisch. “Skateboard” war der einzige Hit von LES COPAINS – die deutsche Version “Skateboard (uh-ah-ah), gesungen von BENNY, den FRANK FARIAN entdeckt hatte, war noch erfolgreicher. Der Song entstand in Zusammenarbeit mit ROLAND KAISER(!), FRED JAY und HANS-ULRICH WEIGEL.

Wer hätte gedacht, dass ROLAND KAISER und FRANK FARIAN “gemeinsame Sache” gemacht haben…? HIER kann man sich die internationale Version anhören.

Aber leider endet die Geschichte nicht glücklich: Auch CHARLY MARKS ist inzwischen laut Wikipedia bereits am 16. Mai 2023 verstorben – und so müssen FRANK und sein Kumpel nun im Himmel weiter mit Musik ihr Publikum begeistern.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 022

In dieser Folge blicken wir voraus auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

4 Antworten

      1. Ich habe nur gefragt, Herr Imming, weil Sie in ihrem Artikel schreiben: ” Roland Kaiser war damals bei derselben Plattenfirma wie Roland Kaiser…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite