Florian_Silbereisen_Kapitän

FLORIAN SILBEREISEN: ZDF wiederholt heute (6.12.) sein Traumschiff-Debut

FLORIAN SILBEREISEN: Fußball-Muffel haben heute eine Alternative

Die Fußball-WM macht es möglich: Fans von FLORIAN SILBEREISEN können heute in Erinnerungen schwelgen. Sein erster direkt sehr erfolgreicher Auftritt als Kapitän Parger wird heute noch einmal vom ZDF ab 20.15 Uhr ausgestrahlt. Die Episode “Antigua”, erstmals am 26.12.19 im ZDF gesendet, ist heute ab 20.15 Uhr somit “DIE” Alternative für Fußball-Muffel und SILBEREISEN-Fans.

Auch “Kreuzfahrt ins Glück” wird wiederholt

Damit nicht genug: Auch die “Kreuzfahrt ins Glück” vom 2. Weihnachtstag 2019 wird heute noch einmal gezeigt – auch in der Folge “Hochzeitsreise in die Normandie” war FLORIAN SILBEREISEN zu sehen.

Pressetext “Traumschiff: Antigua”

Die gesamte Crew geht davon aus, dass Staff-Kapitän Grimm der Kapitän des “Traumschiffs” wird. Doch die Reederei hat anders entschieden. Max Parger stellt sich als neuer Kapitän vor.

Kein leichter Start für “den Neuen”. Bereits beim Auslaufen kommt es zum Konflikt zwischen Parger und Grimm. Es wird eine turbulente, emotionale und teilweise auch gefährliche erste Reise für Max Parger, an deren Ende er sich jeden Respekt verdient hat.

Eigentlich freut sich Kapitän Parger über den Überraschungsbesuch seines Bruders. Aber er kennt Moritz gut genug, um zu wissen, dass dessen Anwesenheit, ob seiner zum Teil verrückten Ideen, auch mal im Chaos enden könnte. Daher nimmt er sich vor, Moritz im Auge zu behalten.

Kapitän Parger ist allerdings nicht das einzige Crew-Mitglied, das auf dieser Reise so manches Hindernis überwinden muss. Frieder Heinemann, ein bekannter Kreuzfahrt-Kritiker, kommt an Bord. Was an sich kein Problem für Hoteldirektorin Liebhold und ihre Crew darstellt, weil sie wissen, was sie können. Aber Hanna Liebhold und Frieder Heinemann waren einst ein Paar, und es war Hanna, die sich von Frieder getrennt hat, was der ihr nur schwer verzeihen kann und alle an Bord spüren lässt.

Sebastian Felber möchte seinen Lebensgefährten Thomas Severin gleich doppelt überraschen. Er plant, ihm an Bord einen Heiratsantrag zu machen, und hat dafür, Überraschung Nummer zwei, Thomas’ älteste und beste Freundin Judith Kerner eingeladen, die mit ihrem 14-jährigen Sohn Tobias an Bord kommt. Das Problem ist nur, dass Thomas der Vater von Tobias ist, was Judith bis heute geheim gehalten hat.

Genug Stoff für Marlene und Heinz Kolatschek, ein älteres Ehepaar, das während dieser Reise seine Goldene Hochzeit feiern will und schon bald feststellen muss, wie unterschiedlich die jeweiligen Vorstellungen für die Feierlichkeiten dieses großen Ereignisses sind. Marlene und Heinz reden viel über andere Menschen, sind aber sprachlos, wenn es um die eigenen Gefühle geht.

Tanja Lohmeier arbeitet als Kabinen-Stewardess an Bord und frönt, gern auch während der Arbeit und zur großen Freude der Crew und der Passagiere, ihrer großen Leidenschaft – dem Gesang. Seit vielen Jahren hegt sie einen Traum: Einmal im Leben möchte sie ihr Talent auf einer großen Bühne vor Publikum präsentieren.

Dass dieser Traum aufgrund der tatkräftigen Unterstützung von Doktor Sander und Kreuzfahrtdirektor Schifferle Wirklichkeit geworden ist, begreift die quirlige Tanja erst, als sie tatsächlich bei der Abschlussgala allein auf der großen Bühne des “Traumschiffs” steht.

Pressetext “Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise in die Normandie”

Zwei sehr unterschiedliche Hochzeitspaare machen sich auf die Reise in die Normandie. Allerdings verbindet sie eine Gemeinsamkeit: Sie waren sich in ihrer Partnerwahl sehr schnell einig.

Tobias Kröger und seine Frau Annalena sind seit Kurzem stolze Eltern eines Sohnes, Leo. Das zweite Paar, Charlotte Lenz und Kai Burgmeister, hat sich auf der “Grünen Woche” kennen und lieben gelernt. Beide Paare möchten ihr Glück auf dem “Traumschiff” besiegeln.

Vor etwas über einem Jahr traf der Lehrer Tobias im Nachtzug nach Hamburg auf seine Traumfrau Annalena, eine Ärztin, die schon nach ihrer ersten gemeinsamen Liebesnacht schwanger wurde. Tobias teilt sein unverhofftes übergroßes Glück regelmäßig in den sozialen Medien. Damit erregt er auch die Aufmerksamkeit von Alexandre, einem früheren Liebhaber von Annalena. Der Chirurg und sie hatten eine Affäre, während Annalena einen Teil ihres Praktischen Jahres in einer französischen Klinik ableistete.

Als Annalena ihn wegen eines medizinischen Notfalls bei Leo kontaktiert, wächst in dem renommierten und bisher kinderlosen Chirurgen die Überzeugung, dass er der Kindsvater sein könnte. Er konfrontiert Annalena mit seinem Verdacht, der sich bestätigt. Annalena hat diese Möglichkeit immer verdrängt. Sie liebt Tobias aufrichtig und hatte nie die Absicht, ihm ein Kuckuckskind unterzuschieben.

Doch jetzt meldet der leibliche Vater auch noch Ansprüche an und möchte am Heranwachsen des Kindes teilhaben. Für die frisch Vermählten bricht ihre heile Welt jäh zusammen. Und Tobias steht vor der Frage, ob und wie er unter diesen ganz anderen Umständen um seine Familie und seine Liebe kämpfen kann. Zum Glück hat die junge Familie Hochzeitsplaner Tom an ihrer Seite, der sie dabei unterstützt, dass auch diese Reise ins Glück führt.

Kai, ein Winzer und mit Mitte 20 bereits Geschäftsführer, war als Aussteller auf einer Messe, Charlotte hat sich als Hostess an seinem Messestand Geld dazuverdient. Für beide war es Liebe auf den ersten Blick, und am letzten Tag der Messe hielt Kai um Charlottes Hand an. Spontan buchten sie die nächste verfügbare Hochzeitsreise auf dem “Traumschiff”. Da sie auf dem Berliner Standesamt so zeitnah keinen Termin bekommen haben, will sich das Paar erst hinterher standesamtlich trauen lassen.

Als Charlottes Schwester und Trauzeugin Franziska davon erfährt, sieht sie eine Möglichkeit, den überstürzten “Ehe-Fehler” noch korrigieren zu können. Doch Kais Großmutter Wally, eine Verfechterin der Liebe auf den ersten Blick, schenkt dem Brautpaar eine Reise auf einem Hausboot über die Seine in die Stadt der Liebe, um Franziskas Plan zu torpedieren.

Als Franziska ihre Schwester überredet, sie auf die Fahrt mitzunehmen, beschließt Wally, zum Schutz des jungen Glücks, ebenfalls mitzukommen. So wie Franziska die Brautleute mit gezielten Sabotageakten zur Überprüfung ihrer Entscheidung füreinander zwingt, sorgt Wally für Harmonie zwischen beiden.

Doch als ihr Enkel für seine Braut das vorgesehene Erbe des Familien-Weinguts ausschlagen will, schwenkt Wally um und verbündet sich mit Franziska. Eine Herausforderung für das frisch vermählte Paar, das im Laufe der Reise doch zwischendurch Zweifel bekommt, ob es sich nicht eventuell zu früh vermählt hat.

Quelle Pressetexte: ZDF
Foto: ZDF/Dirk Bartling

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite