Silbereisen 8 Schlagerbooom 2019

FLORIAN SILBEREISEN: Wurde sein Vertag mit dem MDR “heimlich” verlängert?

Die Bombast-Show “Schlagerbooom 2019” war erneut überaus erfolgreich – und holte sogar eine bessere Einschaltquote als in den beiden Vorjahren. Wäre bekannt gewesen, dass HELENE FISCHER mitwirkt, wäre womöglich noch mehr drin gewesen – aber 5,75 Mio. Zuschauer sind schon ein mehr als großartiger Wert – der Marktanteil von 21,3 Prozent ist herausragend gut. Wie im Vorjahr lief es auch beim jugendlichen Publikum überragend – ein zweistelliger Marktanteil (10,7 %, 0,85 Mio. Zuschauer) ist in dieser Altersgruppe für eine Schlagershow schon eine ausgesprochene Seltenheit.

Ein Thema, das wir in den einschlägigen Portalen bislang nicht gefunden haben, möchten wir in dem Zusammenhang zur Debatte stellen: Ende 2015 wurde letztemals “offiziell” eine Vertragsverlängerung mit Florian Silbereisen verkündet. Damals hieß es: “hat Silbereisen nun seinen Vertrag mit dem MDR um weitere vier Jahre verlängert.” – die DWDL-Meldung ist HIER zu finden. Demzufolge würde der Vertrag des MDR mit Florian mit dem “Adventsfest der 100.000 Lichter 2019” auslaufen. Das ist die letzte bestätigte Aussage, die wir zu diesem Thema finden können.

Am Samstag hat Florian nun via “Hot Button” (von dieser technischen “Innovation” in Plexiglas sind wir immer wieder beeindruckt) die (von uns auch erwartete) Show “Schlager Champions 2020” angekündigt und somit Fakten geschaffen: Klar ist nun, dass der Vertrag tatsächlich offensichtlich “irgendwann” verlängert wurde. Die BILD schrieb HIER, dass Ende 2018 der Vertrag verlängert wurde – aber nicht bekannt sei, wie lange. Mit der Ankündigung der “Schlager Champions”-Show ist klar, dass die BILD (mal wieder) Recht hatte – ohne dass es nach außen kommuniziert wurde, ist Florians Vertrag offensichtlich tatsächlich verlängert worden.

Man darf gespannt sein, ob irgendwann herauskommt, für wie lange – immerhin hat die BILD-Zeitung auch orakelt, ob Florian (insbesondere auch angesichts seines Traumschiff-Engagements) komplett zum ZDF wechseln könnte. Dafür spricht, dass Carmen Nebel im Jahr 2020 noch dreimal “Willkommen bei Carmen Nebel” moderieren wird und ihre Show danach eingestellt wird. Interessant ist auch, dass mit Ross Antony in der ARD ein Moderater behutsam auf “Samstagabend-Niveau” gehoben wird. Andrerseits hat Florian Silbereisen (mit seinem Manager Michael Jürgens) beim MDR (und offensichtlich auch den Kooperationspartnern) eine unglaubliche “Beinfreiheit”, die offensichtlich sehr viel zulässt. Ob das im ZDF so auch durchsetzbar ist, kann zumindest in Zweifel gezogen werden.

Zumindest kann man wohl davon ausgehen, dass Florian mindestens 2020 noch dem MDR die Treue halten wird.

Bild: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite