Jürgen_Drews_FLorian_Silbereisen_116

FLORIAN SILBEREISEN: Neuer Sendetermin für Schlagerabschied-Wiederholung gefunden: Ostermontag (10.04.)

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

FLORIAN SILBEREISEN: Fans können an Ostern noch einmal den Schlagerabschied bestaunen

Da FLORIAN SILBEREISEN und seine Produktionsfirma aus unerfindlichen Gründen beschlossen haben, erst ab dem Sommer wieder “loszulegen”, freuen sich einige Fans umso mehr, wenn Wiederholungen seiner Shows anstehen. Die MDR-Wiederholung des “Schlagerabschieds” (statt der Schlagerchampions wurden die aktuellen Hits der Stars ja als “Schlagerabschied” präsentiert) wird nun am 10. April ausgestrahlt – das ist der Ostermontag. Da hat der MDR den Fans ja ein schönes Ei ins Osternest gelegt – wir nehmen an, dass diesmal der Termin gehalten werden kann. Mangels anderer SILBEREISEN-Termine sollten sich die Freunde von FLORIAN den Termin also dick im Kalender anstreichen. 

Gut möglich, dass damit auch das Best-Of-Album von JÜRGEN DREWS “Geil war’s” einen weiteren Schub für die Charts bekommen wird – wir drücken die Daumen – vielleicht kann man ja sogar Gold-Status anpeilen…

Foto: Schlagerprofis.de, Daniela Jäntsch

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

8 Antworten

  1. Es ist doch kurios, dass ein stets auf offene Kommunikation bedachtes Schlagerportal (bewusst) den Grund für die Pause im ersten Halbjahr verschweigt, obwohl er allgemein bekannt sein dürfte. Stattdessen beschuldigt man, wie immer, die Produktionsfirma. Man kann sich natürlich denken, warum. Das zeigt einmal mehr, wie hier gearbeitet wird und was der Sinn dieses Portals ist.

    1. Braucht kein Schlagerfan. Immer das gleiche, immer die gleichen. Da ist Langeweile vorprogrammiert. Man tut ja so als ob ohne Florian Silbereisen die Schlagerbranche zusammenbrechen würde.

    2. Welche Fantasie-Begründung man sich für die “Pause” ausgedacht hat, entzieht sich unserer Kenntnis. Mit Kommunikation hat man es ja nicht so im Umfeld Silbereisens…

  2. Es ist eine Sauerei das Florian Silbereisen aus der ARD gekickt wird, warum. Setzt doch alles ab und macht Talkshows draus das keiner schauen will, für was bezahlen wir eigentlich noch Gebühren?
    Das ist ein Skandal, obwohl Florian Silbereisen immer sehr gute Einschaltquoten gebracht hat wird er jetzt so abgespeist.
    Pfui schämt euch!!!

    1. Silbereisen ist wie ein Trostpflater in dieser verrückten Welt, natürlich und fröhlich bringt er uns zum ABSCHALTEN VON DIESER kritischen Zeit (Krieg) auch für die ältere Generation. Menschen wie Peter Kraus etc. sollten sich diese bösartigen Kommentare sparen. Er ist out.
      Danke Florian, wie Du uns immer mit Deinen Sendungen tröstest.

  3. Die Veröffentlichungen der Alben von Ross Antony und Oli.P wurden auf Mitte Juni verschoben, jene von Tim Peters nach vier Jahren mit Singles offenbar wieder auf unbestimmte Zeit.

  4. Na also, es gibt einen neuen Sendetermin (10.04.2023) und damit ist es dann auch ok.
    Niemand “kickt” Florian Silbereisen ernsthaft so schnell aus dem Fernsehen.

    Die Einschaltquoten, gerade im Vergleich zu anderen, sprechen nach wie vor für F.S..
    Es wird immer soviel “aufgebauscht”.

    Sollten auch mal andere eine Samstag-Abend Sendung moderieren, heißt das noch lange nicht das F.S. ersetzt werden soll, das ist dann eher eine Ergänzung.

    Ich finde es unerträglich das Moderatoren (Silbereisen, Zarella, Borg, Egli, Anthony, Bresean, Hertel, Kiewel, Mross …) immer gegeneinander ausgespielt werden.

    Es ist einfach positiv zu bewerten, dass wir noch ein so breites Sortiment an Schlager-Sendungen mit Moderatoren haben.

    Tendenziell wird das aus finanziellen Gründen vermutlich immer weniger werden.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite