Feuerherz

FEUERHERZ: Abschiedssingle weist FÜNF “Chorsänger” aus

Neue Single “Ich nenn es Liebe” NICHT bei ROSS ANTONY

Manchmal kann man sich nur wundern. FEUERHERZ veröffentlichten am Freitag eine neue Single, die von den Fans sehr positiv angenommen wurde: “Ich nenn es Liebe”. Am darauf folgenden Samstag treten sie bei ROSS ANTONY auf. Und was singen sie? Richtig: “1x, 2x, 3x” und “Weißer Sand”. Zwei Songs aus ihrem letzten Album “VIER”. – Mit anderen Worten: NICHT die neue Single – manchmal kann man sich nur wundern…

“Best Of” mit “ganz viel Liebe”

Dem Pressetext ist zu entnehmen, dass das Best Of mit “viel Liebe zusammengestellt” worden sei – und drei neue Songs enthalten sind. In Anspielung an den wohl größten (und ersten) Hit der Band heißt das nun am 2. Oktober erscheinende Best-Of-Album “Verdammt gute Zeit“. Und einer der “mit ganz viel Liebe zusammengestellten”  Songs heißt “Ich nenn es Liebe”. Der Titel ist am 21. August erschienen.

Credits lassen aufhorchen

Die Credits des Songs lassen aufhorchen. Dort ist zu lesen: “Choir: Sebastian Wurth, Karsten Walter, Martijn Stoffers, Dominique Baltas, Konrad Wissmann.”. Das letzte Studioalbum von FEUERHERZ hieß “VIER”. Das Quartett besteht aus genau so vielen Mitgliedern. Wir haben uns erlaubt, mal die Namen der im “Chor” befindlichen Stimmen zu zählen und kamen auf … FÜNF. Schon beim letzten Album und teilweise sogar zuvor wurde der Name “KONRAD WISSMANN” beim “Feuerherz”-Chor genannt. Da fragt man sich doch: Ist KONRAD vielleicht das fünfte “FEUERHERZ”?

“Letztes Album zu 4.” – was bedeutet das?

Kurios ist das Statement, das FEUERHERZ u. a. bei Facebook am 3. August kundgetan haben:”Ihr Lieben, unser „BEST OF“-Album, welches nun schon bereits am 2.10. veröffentlicht wird, ist unser vorerst letztes Album zu 4.!” – das ist uns direkt aufgefallen. Normal müsste es doch heißen: “Unser letztes Album” – PUNKT. Warum “zu 4.”? Gibt es vielleicht ein überraschendes “Comeback” zu fünft? Spannend ist, dass anscheinend seit einiger Zeit genau genommen FÜNF Männer die FEUERHERZ-Songs einsingen. KONRAD WISSMANN blieb bislang im Hintergrund. Womöglich bedeutet “letztes Album zu 4.” übersetzt “die nächsten Alben sind zu fünft? Das wäre ein kluger Schachzug, denn dann könnte man ja FEUERHERZ als Nachwuchs-Quintett für die “Schlagerchance” engagieren. Wundern tut man sich ja bald über gar nichts mehr…

 

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Mich hatte schon bei der Schlagerparty mit Ross Anthony gewundert, dass Dominik von dem “vorerst” letzten Album zu viert sprach.

    Martin W

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite