esc 2020 head

Update: Bestätigt: ESC 2020 abgesagt

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Update 18.03.2020, 15 Uhr: Wieder einmal haben wir mit unserer Einschätzung der Seriosität von ESC-kompakt Recht: Nachdem wir als erstes Schlagerportal die Streichung der Vorentscheidung und den deutschen Teilnehmer kommunizieren konnten, ist die traurige Nachricht nun bestätigt: Erstmals seit 1955 wird es keinen ESC geben (seit 1956 fand der Wettbewerb ausnahmslos in jedem statt).

(Zunächst mal: Wie immer meinen wir mit der ersten Zeile des Artikels, dass wir das Thema als erstes Schlagerportal aufgreifen. Inhaltlich gehen wir hier auf einen Artikel des geschätzten Portals “ESC-kompakt.de” ein).

Alle Jahre wieder… so sollte auch 2020 der dann 65. Eurovision Song Contest über die Bühne gehen. Die aktuelle Corona-Situation hat auch und gerade vor diesem europa- bzw. sogar teils weltweit bedeutendem Event nicht Halt gemacht. Bis zum geplanten Termin, dem 16. Mai sind es gerade mal noch zwei Monate hin. Theoretisch ist vielleicht denkbar, dass bis dahin wieder etwas “Normalität” eingekehrt ist – aber wenn man ehrlich ist, ist davon nicht unbedingt auszugehen. DIe Planungen für ein derartig bedeutendes Event bedürfen sicher langfristiger Planungen. Wenn eine Absage sich abzeichnet, macht es Sinn, lieber langfristig den Termin abzusagen bzw. zu verschieben als dies (zu) kurzfristig zu tun. Im Nachhinein müssen wir hier auch den Hut vor dem MDR und dem “Papst” Michael Jürgens ziehen, die so ziemlich als Erste sehr frühzeitig ein großes Event abgesagt haben und somit schon sehr früh die Zeichen der Zeit erkannt haben.

Mit anderen Worten: Eine ESC-Absage (bzw. zumindest Verschiebung) halten wir für sehr wahrscheinlich. Das alleine reicht aber nicht aus, um es hier zu kommunizieren, weil wir in solchen Dingen gerne Wert auf Kenntnisse von Insidern und Experten legen. Wenn demzufolge das aus unserer Sicht umtriebigste, kompetenteste und seriös arbeitende ESC-Portal “ESC-kompakt” ein Thema daraus macht, dann klingeln bei uns die Alarmglocken, denn: Der deutsche Teilnehmer zeichnete sich dort ebenfalls schon vor der offiziellen Bekanntgabe ab -und wir konnten als einziges Schalgerportal HIER den deutschen Teilnehmer BEN DOLIC zunächst orakeln und dann bestätigen.

Also greifen wir wieder auf die Spürnase des Portals “ESC-kompakt.de” zurück. Dort werden folgende Argumente bzw. Medienberichte für die vermeintlich zu erwartende morgige Absage genannt:

Zitiert werden u. a.

– der Israelische TV-Sender KAN,
– eine französische Talkshow, in der gesagt wurde, dass der Wettbewerb in diesem Jahr nicht stattfinde,
– ein isländischer Radiosender (K100), demzufolge am morgigen MIttwoch eine Absage zu erwarten sei.

Den kompletten Artikel mit den Details könnt ihr HIER lesen.

Zuletzt lagen wir mit unseren Einschätzungen von guten Quellen und Insidern recht gut, daher riskieren wir es einmal mehr, eine Spekulation als sehr wahrscheinlich zu kommunizieren. Auch wenn viele Fans darüber sehr traurig sein werden – wir gehen davon aus, dass der ESC am morgigen MIttwoch offiziell abgesagt wird. Angesichts der von ESC-kompakt.de zusammengetragen Indizien scheint auch uns eine komplette Absage für 2020 als (leider) wahrscheinlich…

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite