Eloy Egal was andere Sagen

ELOY DE JONG: Am 5. Juni 2020 erscheint seine Autobiografie “Egal, was andere sagen”

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Nachdem es um die niederländische Boyband Caught In the Act, die in den 1990er Jahren überaus erfolgreich war, ruhiger geworden ist, bedeutete das auch einen Karriereknick für deren Mitglied Eloy de Jong, um den es über Jahre hinweg recht ruhig wurde. Erst als Florian Silbereisen ihn in seine große „Feste“-Show einlud, damit er sein emotionales Lied „Egal, was andere sagen“ erstmals vortragen konnte, wendete sich das Blatt erneut – das gleichnamige Album wurde ein Riesenerfolg.

Grund genug, einmal Rückschau zu halten – auf schöne und erfolgreiche Jahre, aber auch auf nicht so gute Zeiten. Am 5. Juni 2020 erscheint Eloy de Jongs Autobiografie – hier schon mal die Informationen des Verlages:

Erinnern Sie sich noch an Caught in the Act? Die holländische Boygroup stand in den 90er-Jahren ganz oben in der Gunst der Fans. Diese waren fast ausnahmslos Mädchen – undenkbar, dass einer ihrer Idole schwul war. Bis eines Tages „CITA“-Mitglied Eloy de Jong und Boyzone-Sänger Stephen Gately sich öffentlich zu ihrer Liebe bekannten, ein Tabubruch in der strengen Pop-Branche.

Heute ist Eloy de Jong einer der erfolgreichsten Sänger in Deutschland, der Millionen von Fans auf seinen Konzerten und Fernsehshows begeistert. Seinen großen Durchbruch schaffte er mit dem Song „Egal was andere sagen“, einer Coverversion des Boyzone-Welthits „No Matter What”, mit dem er an den inzwischen verstorbenen Gately erinnerte.

In seiner Autobiografie erzählt Eloy de Jong seine sehr bewegende Lebensgeschichte, spricht zum ersten Mal ausführlich über eine schwierige Kindheit, bestimmt von Gewalt und Alkoholismus in der Familie, das Leben als heimlich homosexueller Popstar, sein Coming-Out und den schwierigen, aber erfolgreichen Weg in ein glückliches, freies Leben als schwuler Familienvater.

Portrait

Eloy de Jong, geboren 1973 in Den Haag ist ein niederländischer Popsänger. Seine Karriere startete er in den 1990er mit der gecasteten Boygrpup Caught in the Act, die sich 1998 auflösten. 1999 machte er Schlagzeilen als er sich zusammen mit seinem Freund Stephen Gately als homosexuell outete – als erste Mitglieder von Boybands überhaupt.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 030

Die erste Musik der SCHLAGERPROFIS. Name des kommenden Hits: “Anna’s Playin’ On Repeat”…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite