Die_Toten_Hosen_Platz_1

DIE TOTEN HOSEN: 12. Nummer 1-Album in Deutschland – im Duell HOSEN – DIE ÄRZTE steht es nun 12:11

DIE TOTEN HOSEN: Zweite Band, die es 12-mal auf Platz 1 der Charts geschafft hat

Mit ihrem aktuellen Best-Of-Album haben CAMPINO und Co. es mal wieder in die deutschen Albumcharts geschafft. “Alles aus Liebe – 40 Jahre die TOTEN HOSEN” ist das 12. Album der Düsseldorfer Punkband (, so man sie so bezeichnen möchte,) das es auf Platz 1 der offiziellen deutschen Albumcharts geschafft hat. Wie BAP, konnten auch die Düsseldorfer Jungs das Dutzend voll machen. Wenn man DIE AMIGOS als Duo und nicht als Band sieht, haben sie damit den Rekord eingestellt und sind damit auf Augenhöhe mit ROBBIE WILLIAMS, MADONNA und eben BAP. Überholt wurden Acts wie RAMMSTEIN und DIE BEATLES – auch wenn das alles nur bedingt vergleichbar ist, ist das schon imposant.

“Offizielle Charts” vermeldet Rekord

Auf der Facebook-Seite von “offiziellecharts.de” ist derweil zu lesen:

Rekord: Sie sind nun offiziell die Band mit den meisten Platten an der Spitze.

Wie oben geschildert, haben die HOSEN den BAP-Rekord zwar eingestellt, aber keinen Rekord neu aufgestellt – ein kleiner, aber (wie wir finden) schon bemerkenswerter Unterschied…

Was Fans der Band DIE ÄRZTE nicht gefallen wird: Damit haben die HOSEN wieder ein Nummer-1-Album mehr auf der Liste als die Berliner – mal sehen, ob die Jungs aus Berlin da zur Aufholjagd blasen werden…

Wir gratulieren den HOSEN herzlich zu diesem Wahnsinns-Erfolg und grüßen CAMPINO, der bekanntlich kürzlich sehr launig ROBERTO BLANCO zum 50. Jahrestag von “Ein bisschen Spaß muss sein” gratuliert hat, was unserer These, dass die TOTEN HOSEN eigentlich eine “heimliche” Schlagerband sind, weitere Nahrung gibt :-))

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite