Ben Zucker Schlager

BEN ZUCKER: Mit “Heute nicht!” zeigt er sich facettenreicher denn je!

BEN ZUCKER: Sein Album “Heute nicht!” ist heiß erwartet!

Lange mussten die Fans auf “Heute nicht!” warten, und die abenteuerlichen Begründungen, warum “mal wieder” die Album-Veröffentlichung verschoben werden musste, schwanken zwischen Real-Satire und Fremdschämen. Aber egal – wie HELMUT KOHL schon sagte: “Egal ist, was hinten rauskommt”. Auch wenn mal wieder der Promotexst von uns “heimlich” recherchiert werden musste, haben wir natürlich Kenntnis von dem genommen, was auf dem Album passiert – immerhin haben wir ja “zuerst bei Schlagerprofis.de” auch die Tracklist veröffentlichen können.

Wobei der Promotext auch schon wieder Spannendes zu Tage führt – die Rede ist von “über 750.000 verkauften Tonträgern” bei den bisherigen Alben von BEN ZUCKER. Wir rechnen mal nach: “Na und” hat 5-fach-Gold – heißt: 500.000 Einheiten. “Wer sagt das?” wurde mit Platin ausgezeichnet, was 200.000 Einheiten entspricht. Und auch für “Jetzt erst recht” gab es immerhin Gold – noch mal 100.000 Einheiten. Macht in Summe 800.000 Einheiten – aber vielleicht wollte man ja auch nur bescheiden sein.

“Facettenfreich, wie ihn seine Fans noch nicht erlebt haben”

Auf jeden Fall scheint BEN sein Repertoire etwas ausgeweitet zu haben. Die Rede ist von “Einflüssen aus Pop, Rock und Schlager mit tanzbaren Electro-Beats”. Der neue Electro-Sound des einstigen Rockschlager-Künstlers kommt nicht von ungefähr- die elektronischen Klänge hat er im Rahmen seines täglichen Fitness-Programms vernommen und offensichtlich nun in seine Musik mit einbezogen.

Auf der anderen Seite plädiert BEN trotz allen Fitness-Wahns dafür, auch mal zu “chillen” und den Stecker zu ziehen – Motto: “Heute nicht!”. Das hält er für eine positive Lebenseinstellung – und auch die Plattenfirma findet die Botschaft stark. – Zum Glück hat Produzent THORSTEN BRÖTZMANN nicht die zum Zeitgeist passende Einstellung “Heute nicht!”, sondern hat die künstlerische Metamorphose von BEN ZUCKER mitgemacht und stand erneut als Produzent zur Verfügung.

Die auf dem Album enthaltenen Songs haben wir HIER bereits notiert – nach unserer Meinung sticht hier vor allem die Neuaufnahme von “Die weißen Tauben sind müde” von HANS HARTZ hervor.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 040

Andreas war bei einem RAMMSTEIN Konzert und wir reden über die Schlager-News der vergangenen Woche.

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite