Andy Borg Schlager-Spaß Schlager

ANDY BORG: Wiederholung “Schlager-Spaß” mit toller Einschaltquote

ANDY BORG: Auch als Wiederholung ein toller Quotenerfolg!

Das ist mal wieder ein großartiger Quotenerfolg für ANDY BORG: Obwohl es eine Wiederholung war, schalteten bundesweit schon wieder über 1 Mio. Menschen das Best Of von seinem Schlager-Spaß ein. 1,08 Mio.  Fans haben sich die Sendung angesehen – der bundesweite Marktanteil von 5 Prozent ist hervorragend (- mal wieder hat ANDY BORG den “Schlager-Spaß” als einziges Format der Dritten Programme in die Top-25 geführt).

UTE FREUDENBERG im Sendegebiet sehr ordentlich

Das Abschiedskonzert von UTE FREUDENBERG, erstmals vom MDR ausgestrahlt, hat es derweil zwar NICHT in die bundesweite Top-25 geschafft. Regional im MDR-Sendegebiet kam das Konzert derweil sehr gut an: 310.000 Menschen sahen zu – der Marktanteil von 12,7 Prozent ist sehr ordentlich – ein schöner Erfolg für UTE – für die bundesweiten Top-25 hat es wohl nicht ganz gereicht, dennoch ein guter Wert.

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

 

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Am Beispiel des Abschiedskonzertes von Ute Freudenberg im TV zur besten Stunde , sieht man wie es sich auf den CD – Verkauf auswirken kann. Jetzt um 16.45 Uhr hat Ute F .beim größten Online – Versandhandel Amazon unter den besten 100 Plätzen 9 Alben inne ,mit den Plätzen 2 , 4, 5, 14, 15, 21, 55, 60, 82 👍 Nun weiß jeder wie sich ein TV – Auftritt in einer Samstag – Abend-Show auf verkaufte CD’s auswirken kann , speziell bei Shows von Silbereisen und Zarrella. Ute Freudenberg war nur im MDR zu sehen und dann dieses Plätze bei den Verkaufszahlen.
    Und ja , es gibt noch viele Menschen die wollen etwas in der Hand haben , ein eine richtige CD !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite