1_Sommer_Spass_mit_Andy_Borg

ANDY BORG: Anscheinend nur EINE reguläre “Schlager-Spaß”-Sendung bis Ende November

ANDY BORG: Nanu? Weniger Sendetermine für den “Schlager-Spaß”?

Aufgefallen ist es uns bei den Sendeterminen für “Schlager-Spaß mit ANDY BORG” schon länger – bislang dachten wir uns: “Da kommt noch was”. Aber nun kommuniziert das stets gut informierte Portal smago.de HIER darüber, dass tatsächlich bis Ende November nur ein einziger regulärer “Schlager-Spaß” ausgestrahlt wird, nämlich am 30. September. Und auch sonst sieht es “mau” aus: Lediglich am 29. Juli wird die Sonderausgabe “Sommer-Spaß” ausgestrahlt, und am 24.11. heißt es “Herzens-Sache”, also auch wieder kein regulärer Schlager-Spaß, sondern eine weitere “Sonder-Sendung”, die allerdings immerhin live ausgestrahlt wird.

Magazin “Beim Andy” nun Beileger der “Stadlpost”

Diese Programmplanung ist natürlich auch für das Printmagazin “Beim Andy“, das sich mit dem Schlager-Spaß beschäftigt, problematisch. Aber man hat eine Lösung gefunden – das Heft wird als Beileger der Zeitschrift “Stadlpost”, die künftig wieder redaktionell von “bewährten Händen” veröffentlicht wird, veröffentlicht. – Dennoch ist es natürlich für Schlagerfans nicht wirklich nachvollziehbar, dass eine derart erfolgreiche Show wie “Schlager-Spaß” so stiefmütterlich behandelt wird. Selbst wenn man die beiden “Sonder-Ausgaben” berücksichtigt, bleibt es bei nur DREI Ausgaben in FÜNF Monaten (Juli bis November). Mal schauen – vielleicht tut sich ja noch etwas – aber die bisherigen Informationen, die nun auch von smago.de bestätigt worden sind, hinterlassen Stirnrunzeln…

Sendetermine im Überblick

  • 29.07.23 “Sommer-Spaß”
  • 30.09.23 “Schlager-Spaß mit ANDY BORG”
  • 24.11.23 “Schlager-Spaß: Herzenssache”

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

12 Antworten

  1. Die Fernsehmacher sind einfach nur Deppen. Vielleicht haben manche Angst dass das Format eine Konkurrenz zu größeren Shows wird. Diesen Kindergarten bei Silbereisen hält doch keine Sau mehr aus. Enttäuschend.

    1. Da gebe ich dir recht. Die Sendung ist tausend mal besser als Silbereisen oder die total peinliche und doofe Kiwi – Andrea,Kiewel, sogar die bekommt zusätzlich zum abgedroschenen Fernsrhgarten noch eine eigene Show. Kann auch nicht nachvollziehen warum man Andy Borg seinerzeit vom ORF abgesaegt , nun auch auf SWR verdrängt. Sogar die Schweizerin Beatrice Egli macht eine interessantere Show als Silbeteisen.. …

    2. Dann schau Silbereisen doch nicht, aber mach so eine tolle Sendung, die Millionen gefällt, nicht so schlecht, ihr alten Meckerer.

    3. Du musst es doch nicht anschschauen, keiner verpflichtet dich, schau weiterhin Mord und Totschlag und mach was daraus,

  2. Ich vermute mal, dass der “Sommer-Spaß” an die Stelle eines Aufzeichungstermins im Studio gerückt ist, wo man sonst innerhalb einiger Tage gleich mehrere Folgen aufzeichnet.

    Schade dass man die Open-Air Show nicht zusätzlich produziert hat, ohne Auswirkung auf die regulären Folgen.

    Martin W.

  3. Es gibt soviel mittelmäßige Sendungen , aber Schlager Spaß ist s u p e r da kommt keine andere Sendung mit. Zum Beispiel ist Schlager des Monats das allerletzte , mit Bernhard Brink kam es bei uns viel besser an.

    1. Genau, das stimmt. Den Bernhard Brink hab ich auch Lieber angeschaut, jetzt schalte ich nicht mehr ein. Höre immer nur verjüngen,verjüngen oder bin ich da im Unrecht.

  4. Wahrscheinlich hat man das Budget im Frühjahr schon verschossen, als der Schlagerspaß gefühlt fast alle zwei Wochen lief

  5. Das ist wieder typisch eine so tolle erfolgreiche Sendung wird wieder reduziert am Ende ist sie wieder ganz weg

  6. Du musst es doch nicht anschschauen, keiner verpflichtet dich, schau weiterhin Mord und Totschlag und mach was daraus,

  7. Die Sendung ist professionell gestaltet von Andy Borg, er ist ein begnadeter Mensch, der es versteht mit Empathie und Respekt die Mitmenschen richtig einzuschätzen und mit Lob soviel Sympathie erntet. Chapeau für Andy Borg……einen herzlichen Gruss aus der CH.

  8. Ich finde den schlagerspaß auf jeden Fall besser als die vielen musiksendungen mit den jungen unbekannten Talenten. Vor allem auch, weil die älteren Titel gebracht werden.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite