Cover Lauterbach Und dann erschuf der liebe Gott

TIM PETERS schiebt das Thema “Girls aus’m Pott” weiter an…

Ein toller Schlager des ablaufenden Jahres ist zweifelsohne TIM PETERS’ “Girl aus’m Pott”. Der u. a. von ihm selbst geschriebene Titel räumte bei Florian Silbereisens “Schlagerbooom” so richtig ab. Florian kündigte den TItel mit dem Hinweis an, dass es ja nur wenige Lieder über die Ruhrgebiets-Menschen gibt und “vergaß” dabei wohl, dass er selber in der Show “Griechischer Wein” sang und dort auch das Petry-Musical, in dem auch “Ruhrgebiet” vorkommt, präsentiert wurde. Mit “Bochum” hat Herbert Grönemeyer einen weiteren Riesen-Klassiker geschaffen.

Wenn es darum ging, die Damen des Ruhrgebiets zu ehren, hat der deutsche Schlager auch hier schon in der Vergangenheit etwas zu bieten gehabt. Dasim Kölner Karneval aktive Urgestein KURT LAUTERBACH aus Solingen schuf den Mädels aus dem Westen schon einmal ein Denkmal mit dem Titel “Und dann erschuf der liebe Gott die Mädels aus dem Kohlenpott”. 

Das ist viele Jahrzehnte her, und offensichtlich hatte ja nicht einmal mehr Florian Silbereisen dieses Lied “auf dem Schirm”, so dass TIM PETERS mit “Girl aus’m Pott” ein Thema fand, das kein Allerweltsthema des Schlagers war und das auch tänzerisch beim Schlagerbooom exzellent umgesetzt wurde – so weit, so gut.

Bild von Schlagerprofis.de

 

Bild von Schlagerprofis.deEtwas die Augen reiben mussten wir uns allerdings beim Blick auf eine der heutigen Neuerscheinungen. Eine gewisse Pia Pottrose hat eine SIngle namens “Mädels aus dem Pott” veröffentlicht – fürwahr mal eine originelle Textidee, für die sie sogar höchstselbst als Songautorin verantwortlich zeichnet – unter ihrem Namen “Susan Kent” hat sie den Titel auch selbst mitgeschrieben.

Hier der Promo-Text der Plattenfirma zu ihrer neuen Single:

Pia Pottrose ist natürlich ein Pseudonym. Die singende Dame ist aber ein alter Hase in der Musikszene, auch im Gala-Geschäft. Mit dem humorvollen Titel soll mal die Weiblichkeit im Ruhrgebiet beleuchtet werden. Am 17. Januar 2020 ist der Titel im Münsterschen Karneval vertreten, der vom WDR-Fernsehen aufgezeichnet wird.

Quelle: A la tete Records

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 030

Die erste Musik der SCHLAGERPROFIS. Name des kommenden Hits: “Anna’s Playin’ On Repeat”…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite