Coverbild_Stefanie_Hertel_German_Popp

STEFANIE HERTEL springt angesichts Gaga-Schlagzeilen Riverboat-Moderator MATZE KNOP zur Seite

STEFANIE HERTEL stellt klar: “Ich bin nicht genervt”

Recht souverän stellt STEFANIE HERTEL klar, dass hier und da auftauchende Gaga-Schlagzeilen von reißerischen Portalen völlig aus der Luft gegriffen sind. Konkret steht im Raum, dass es STEFANIE angeblich nicht gefallen hätte, dass MATZE KNOP bei seinem Riverboat-Debut im MDR sie über ihre volkstümliche Vergangenheit und über Jodeln befragt hatte. Auf ihrer Facebookseite schreibt die Künstlerin nun, ohne den Gaga-Artikel zu verlinken, wie es sich tatsächlich verhält: Auf MATZE KNOPs Facebookseite antwortet sie – angesprochen auf den Blödsinn, der hier und da zu lesen war: 

Ja, voll genervt waren wir 😂🤪! Ich finde, Du hast ein super Debüt hingelegt. Und Du hast nichts gesagt was mich nur annähernd genervt hätte… 😉

Wie gut der “Draht” – anders als teilweise zu lesen ist – zwischen STEFANIE und MATZE KNOP, der sein Debut als “Riverboat”-Moderator gab und angeblich (der Wahrheit offenbar nicht entsprechend) von STEFANIE “genervt” gewesen sein soll, erkennt man an der Antwort des Moderators: 

Danke Dir 🤗 🙏Du warst ein toller Gast. Viel Erfolg mit eurer Band 👍🏻 und bis bald.

Foto: TELAMO, Kerstin Joensson

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite