Hertel

Stefanie Hertel: In der Woche “Panther”, am Sonntag Schlagersängerin :-)

Kurz vor ihrem 40. Geburtstag zeigt Stefanie Hertel, wie vielseitig sie ist. Momentan ist sie donnerstags als “Panther” in der PRO7-Show “The Masked Singer” zu sehen und präsentiert sich da extrem sexy und gewohnt professionell. Okay, offiziell darf es offensichtlich niemand wissen, dass Stefanie der “Panther” ist, die Faktenlage ist aber erdrückend. Das hatten wir bislang zwar schon bemerkt, aber vorsichtshalber nicht kommuniziert. Aber EIN Hinweis macht die Sache dann doch eindeutig: Es geht um “60 Punkte”, die der Künstlerin Glück gebracht haben – hier ein Screenshot der TV-Show:

Bild von Schlagerprofis.de

Das hat uns von den Schlagerprofis neugierig gemacht. Wir haben mal im Branchenfachblatt “Musikmarkt” nachgeschlagen. Dort war 1992 Folgendes zu lesen:

Bild von Schlagerprofis.deMit anderen Worten ist eigentlich klar, dass der “Panther” nur Stefanie Hertel sein kann. Andere “Verdächtige” wie Carolin Kebekus oder Cosma Shiva Hagen haben keinen Wettbewerb mit 60 Punkten gewonnen.

Das Prinzip der “Masked Singer”-Serie ist klar – es soll bis zur Demaskierung des Interpreten nicht herauskommen, wer hinter der Maske steckt. Folglich darf niemand im Vorfeld darüber berichten, wer z. B. der “Panther” ist. Wer also im  Umfeld Stefanie Hertels nachfragt, ob sie es wirklich ist, bekommt die Antwort, dass man die Show nur als Zuschauer kenne.

Als braves Schlagerportal haben wir uns dazu entschieden, daher erst einmal nicht weiter über Stefanies Metamorphose zu berichten. Immerhin macht sie ihre Sache sehr gut – wer wünscht sich als Schlagerfan da nicht, dass es die tolle Interpretin Stefanie Hertel da weit bringt? – Leider gibt es aber nicht nur Schlagerportale, sondern auch Nachrichtenagenturen, die klar erkannt haben, dass nur Stefanie der “Panther” sein kann – siehe z. B. HIER. Ob Stefanie womöglich ohne ihr engstes Umfeld, das die PRO7-Show ja “nur als Zuschauer” kennt, dort teilgenommen hat, darüber lässt sich trefflich spekulieren.

Man fragt sich nun: Wird Stefanie dem Schlager und der volkstümlichen Musik untreu? Geht sie womöglich passend zum 40. Geburtstag andere Wege? Wir glauben das nicht, immerhin tritt sie am heutigen Sonntag bei “Immer wieder sonntags” auf – vermutlich ganz neutral, ohne den Hinweis auf ihre Aktivitäten im Kölner TV-Studio, von dem sie am Freitag angereist ist, jedenfalls wurde sie unseren Informanten zufolge in Offenburg auf dem Weg zu “Immer wieder sonntags” gesichtet.

Wir von den Schlagerprofis drücken Stefanie Hertel jedenfalls feste die Daumen, dass sie es bei “The Masked Singer” weit bringen möge. Dass sie eine sehr vielseitige und humorvolle Künstlerin ist, hat sie definitiv oft genug bewiesen. Gerne denken wir zum Beispiel an ihre köstliche Rolle zurück, die sie in Olli Dittrichs “Trixie Wonderland”-Sendung des WDR gespielt hatte.

Wir gehen davon aus, dass sich Stefanie gleich bei “Immer wieder sonntags” als nette Schlagersängerin präsentieren wird und kein Wort über ihre Tätigkeit bei “Masked singer” fallen lassen wird – vielleicht ist das auch genau richtig so. WIr drücken jedenfalls die Daumen, dass all ihre Aktivitäten von Erfolg gekrönt sein mögen…

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite