Stefan_Mross_Immer_wieder_Schlager

STEFAN MROSS: Nanu? Nun auch zwei März-Termine von “Immer wieder Schlager” abgesagt

STEFAN MROSS: Nach Absagen für Januar und Februar sollte es im März richtig los gehen…

Die Vorfreude auf die Tour “Immer wieder Schlager” war durchaus da. Zu sehr fairen Preisen werden für ein prominentes Schlagerumfeld Tickets angeboten, und es wird sogar live musiziert – das sind eigentlich tolle Voraussetzungen. Dennoch steckte etwas der “Wurm” drin – die Trennung des Traumpaars STEFAN MROSS und ANNA-CARINA war natürlich nicht förderlich für den Vorverkauf. Aus diversen Gründen hat man sich dann dazu entschieden, fest geplante Januar- und Februar-Termine zu canceln (oder verschieben) und dafür im März so richtig loszulegen. Auf Facebook verkündete STEFAN am 13.01.2023:

Um unsere Konzertreihe Immer wieder Schlager legendär zu machen, brauche ich für mich und meine Gäste, aber auch für unsere Vorbereitung sowie unser Team hinter den Kulissen noch etwas Zeit. Daher können wir leider erst im März starten und für Euch auf Tour gehen. Dafür dann aber so richtig!

Zeitung vermeldet Ausfall der ersten beiden März-Konzerte

Na gut – wenn es im März “so richtig” losgeht, dann ist das eben so – die Vorfreude auf die beiden ersten Konzerte in Gifhorn und Osterode war entsprechend groß. Erstaunlich: Die Zeitung “Wolfsburger Allgemeine” berichtet nun, dass die beiden Konzerte abgesagt wurden – wohl gemerkt: die März-Konzerte, die doch angeblich die Tour so “richtig los” gehen lassen sollten. “waz-online.de” schreibt HIER

Ohne Nennung von Gründen ist der Auftritt von Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack in Gifhorn abgesagt worden.

In der Tat sind bei einschlägigen Ticketanbietern für die Konzerte am 10. und 11. März keine Tickets erhältlich, weil die Events offensichtlich abgesagt worden sind. Bislang wurde das aber seitens STEFAN MROSS zumindest nach unserer Kenntnis nicht kommuniziert. Wie auch immer – natürlich haben es Veranstalter derzeit wirklich sehr schwer – nur: Ob das gerade für Vertrauen sorgt, Tickets zu kaufen, bleibt abzuwarten. Leider tendieren ja immer mehr Menschen dazu, Tickets erst mal nicht zu erwerben, weil einfach zu oft Absagen folgen. Hier wäre es oft wünschenswert, wenn mit offenen Karten gespielt würde. Die “waz-online”-Meldung mit “ohne Angabe von Gründen” ist da schon etwas harter Tobak.

Nehmen wir es positiv und hoffen mal, dass dann vielleicht am 12. März die Tour mit vollem Schwung in Bernburg starten wird. Immerhin hat ANNA-CARINA WOITSCHACK ein Video von den Proben gepostet, das schon Lust auf die Tour macht – hier wird live musiziert, und das ist ja heutzutage gar nicht mehr selbstverständlich – wir drücken die Daumen, dass nach ersten Startschwierigkeiten die Tour dann doch noch ein Erfolg wird. 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite