Sepp Adlmann

Sepp Adlmann verrät im österreichischen Fernsehen Schlager-Erfolgsgeheimnisse

Den “berühmtesten und erfolgreichsten Prmoter Österreichs” präsentierte gestern der ORF in seiner TV-Sendung “Guten Morgen Österreich”. Adlmann ist Veranstalter der am heutigen Samstag präsentierten “Starnacht am Wörthersee”, die live vom ORF und MDR ausgestrahlt wird. Er hat Karrieren wie die von Andreas Gabalier, Nik P. und Claudia Jung maßgeblich nach vorne gebracht.

Adlmann stellte gleich zu Beginn des Interviews fest, was Schlagerstars erfolgreich macht. Das Zauberwort heißt “Authentizität” – das sehen wir ganz genau so. Erfolgreich ist nicht der, der etwas “spielt”, sondern der einfach “er selber” ist (bzw. “sie”). Adlmanns Künstler Andreas Gabalier ist da wahrlich ein perfektes Beispiel. Wichtig ist aus Adlmanns Sicht, selber Menschen zu lieben – dann sei es einfacher, auch selbst geliebt zu werden. Adlmann warnt davor, den Schlager nicht ernst zu nehmen – auch Künstler aus anderen Sparten, die meinen, sie könnten im Schlager-Segment erfolgreich sein, schaffen das nicht wirklich.

Wir finden: einen tollen Vergleich zieht Adlmann mit der Schlager-Historie. Er geht dabei weit zurück in die Musikgeschichte. Komponisten wie Johann Strauß und Franz Lehar waren “mit Kommerz erfolgreich”. Das berühmte “Brot und Spiele”-Prinzip funktioniert laut Adlmann auch heute noch.

Wir finden: Da kennt sich jemand aus. Adlmann ist KEINER, der irgendwelche “kreativen Phasen” zum Thema macht, sondern professionell Künstler der A-Liga betreut. Wir freuen uns auf die heutige “Starnacht am Wörthersee”.

HIER könnt ihr das Interview mit dem bemerkenswerten “Macher” der Musikszene anschauen.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite