Verschiebung_Schlagernacht-des-Jahres_Leipzig_Koeln_Hannover

SCHLAGERNACHT DES JAHRES 2020: Ersatztermine Hannover, Köln und Leipzig stehen fest

Nachdem feststeht, dass bis zum 31. August 2020 keine weiteren Großveranstaltungen erlaubt sind, arbeiten die Veranstalter fieberhaft an Alternativen. Die SCHLAGERNACHT DES JAHRES 2020 gehört in mehreren Orten auch zu den betroffenen Events. Für drei Orte hat der Veranstalter SEMMEL nun Ersatztermine kommuniziert – Tickets behalten ihre Gültigkeit – hier die Informationen vom Veranstalter SEMMEL dazu:

Aufgrund der erweiterten Auflagen, Veranstaltungen weiterhin auszusetzen, können leider auch die im Zeitraum April und Mai geplanten Frühjahrstermine der „SCHLAGERNACHT DES JAHRES 2020“ nicht stattfinden und müssen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Die Ersatztermine stehen bereits fest:

26.09.20, Hannover / ZAG Arena (ehemals TUI Arena)
(verschoben vom 14.03.20)

03.10.20, Köln / LANXESS arena
(verschoben vom 02.05.20)

10.10.20, Leipzig / QUARTERBACK Immobilien ARENA
(verschoben vom 25.04.20)

Tickets behalten für den jeweils neuen Termin ihre Gültigkeit. Die Besetzung in den jeweiligen Städten variiert und wird in Kürze über www.schlagernacht.de bekannt gegeben.

WICHTIGER HINWEIS:  
Aufgrund der aktuellen Dynamik der Geschehnisse und damit nicht auszuschließenden weiteren bzw. ergänzenden Verordnungen der zuständigen Bundesländer empfehlen wir Ihnen, sich zusätzlich über unsere Facebook-Seite bzw. auf schlagernacht.de über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten.

Informationen zu den geplanten Schlagernächten am 13.06.20 in Berlin und 11.07.20 in Dresden folgen zeitnah.

Quelle: Semmel

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite