CD Cover Vincent Sarah Connor

Sarah Connor: Wird “Vincent” die CSD-Hymne 2019?

Wie wir exklusiv berichtet haben, wird Sarah Connors neues Album “Kraftwerk” heißen. Die erste Kostprobe aus diesem Album hat es in sich. Sarah nimmt gleich mit dem ersten Titel kein Blatt vor den Mund: “Vincent kriegt keinen hoch, wenn er an Mädchen denkt”. Sarahs einfühlsame und begeisternde Schwulenhymne (so sehen wir es) hat das Zeug, die CSD-Hymne des Jahres zu werden.

Warum der Song so toll ist? Ein Blick auf die Songautoren gibt Aufschluss: Erneut haben Peter Plate, Ulf Leo Sommer und Daniel Faust gezeigt, was für großartige Songautoren sie (gemeinsam mit Sarah) sind. Sarah zeigt alle ihre stimmlichen Qualitäten bei diesem tollen Song, der einfach stimmig ist – mit einem großartigen Background-Chor. Wenn “Kraftwerk” so toll wird wie die erste Single-Auskopplung, dann könnte es DAS Album des Jahres werden.

Wie schade, dass dieser großartige Song Deutschland nicht beim ESC vertritt. Vielleicht wird Sarah ja trotzdem dabei sein – beim Warm-Up zum ESC. Wir könnten es uns gut vorstellen..

Aus unserer Sicht wurde mit “Vincent” ein perfekter Startschuss für ein spannendes Album gegeben.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite