Santiano

SANTIANO: Zwei Openair-Konzerte fallen aus – ein neuer Termin

Auch SANTIANO vom Großveranstaltungsverbot betroffen

Die Jungs von SANTIANO sind sicher enttäuscht – auch einige ihrer Konzerte sind von der Verlängerung des Großveranstaltungsverbots betroffen. Zwei Konzerte müssen mangels Alternativtermin sogar ausfallen: Am 25.06.2020 in Olpe am Biggesee und am 27.08.2020 in Bielefeld (Ravensberger Park). Einen Ersatztermin konnte man für das Konzert in Balingen finden – am 22.07.2021 spielen SANTIANO beim „Balingen Open Air“.

Infos vom Veranstalter

Den aktuellen Stand der Dinge hat der Veranstalter SEMMEL wie folgt kommuniziert:

Update zu Santiano Open-Air Terminen 2020, die COVID-19 bedingt nicht stattfinden konnten oder können. Wir freuen uns, dass für das am 11.07.2020 geplante Open Air Konzert in Balingen ein Ersatztermin gefunden werden konnte: 22.07.2021 Balingen, Balingen Open Air

Für folgende Konzerte war es leider nicht möglich einen adäquaten Ersatztermin zu finden. Somit müssen die Konzerte am 25.06.2020 in Olpe am Biggesee und am 27.08.2020 in Bielefeld im Ravensberger Park leider ersatzlos abgesagt werden.

Alle Open Air Termine im Überblick:

  • 05.09.2020 Gelsenkirchen, Amphitheater
  • 11.09.2020 Ralswiek / Rügen, Naturbühne Ralswiek
  • 12.09.2020 Ralswiek / Rügen, Naturbühne Ralswiek
  • 21.05.2021 Bad Segeberg, Freilichtbühne am Kalkberg (verlegt vom 21.05.2020)
  • 22.05.2021 Bad Segeberg, Freilichtbühne am Kalkberg (verlegt vom 22.05.2020)
  • 24.06.2021 Goslar, Kaiserpfalz (verlegt vom 26.06.2020)
  • 22.07.2021 Balingen, Balingen Open Air (verlegt vom 11.07.2020)
  • 11.08.2021 Dresden, Junge Garde (verlegt vom 05.08.2020)
  • 25.08.2021 Gießen, Kultursommer Gießen (verlegt vom 26.08.2020)
  • 26.08.2021 Altusried, Freilichtbühne (verlegt vom 25.08.2020)
  • 03.09.2021 Koblenz, Deutsches Eck (verlegt vom 06.09.2020)

Abgesagt: 

  • 25.06.2020 Olpe am Biggesee
  • 27.08.2020 Bielefeld, Ravensberger Park 

Gelsenkirchen und Ralswiek bleiben von einer Verlegung vorerst unberührt. Sollte dennoch eine Verschiebung notwendig werden, haben wir bereits Ersatztermine reserviert:

  • 05.09.2020 Gelsenkirchen, Amphitheater ( im Falle eine Verlegung: 23.07.2021)
  • 11.09.2020 Ralswiek / Rügen, Naturbühne Ralswiek (im Falle einer notwendigen Verlegung: 28.05.2021)
  • 12.09.2020 Ralswiek / Rügen, Naturbühne Ralswiek (im Falle einer notwendigen Verlegung: 29.05.2021)

Alle Tickets behalten für die jeweiligen Ersatztermine ihre Gültigkeit. Für die beiden abgesagten Konzerte können die Tickets an der Vorverkaufsstelle, wo sie erworben wurden, in einen Gutschein des jeweiligen Veranstalters umgetauscht werden. Wir bedauern die Verlegung und bitten alle Konzertbesucher um Verständnis.

Auf unserer Homepage, Facebook und Instagram informieren wir regelmäßig über den aktuellen Stand.

Foto: UNIVERSAL / Christian Barz

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite