CD Cover Hey Du lass doch bitte mein kleines Herz in Ruh

Randfichten: Mit “Hey du, lass doch bitte mein kleines Herz in Ruh” melden sie sich zurück

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

In guter alter volkstümlicher Weise präsentieren die Randfichten ihren neuen Titel einer treuen Frau, die Schürzenjäger bittet: “Hey du, lass doch bitte mein kleines Herz in Ruh!” – volkstümlich arrangiert, enttäuscht die Dame des Hauses den um sie Werbenden: “Du kriegst mich heute ja doch nicht rum”.

Ein wirklich erfrischend traditionell gemachter Titel, der sich mit seinem volkstümlchen Arrangement wohl bewusst gegen den heutigen Bombast-Sound stellt und einfach eine gelungene Komposition und einen konservativen Text für sich sprechen lässt. Der Song eignet sich eigentlich perfekt für den “Schlagerspaß mit Andy Borg” und andere TV-Shows. Wir lassen uns überraschen.

HIER noch der Pressetext der Plattenfirma:

De Randfichten, bekannt durch den Song vom alten Holzmichl, mit zahlreichen Preisen (Gold und Platin, Musikpreis Echo, Goldene Henne, u.v.m.) ausgezeichnete Kultband aus dem Erzgebirge ist in neuer Besetzung und trendiger Musik wieder da. Mit „Hey Du, lass doch bitte mein kleines Herz in Ruh“ singen sie ein Lob-Lied auf ehelichen Zusammenhalt, frei nach dem Spruch „Treue ist ein selt‘ner Gast, halte ihn fest, wenn du in hast“.
Dieser „Gehörgangschmeichler“ wird nicht nur die vielen Fans der RANDFICHTEN begeistern, sondern auch für einen fulminanten Neustart der Randfichten sorgen.

Quelle: Lamont Musik

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite