Peter Heller Schlager

PETER HELLER: Leider schlechte Quote für “verrückte Schlagershow-Highlights”

PETER HELLER: Erstaunlich – nach großem Quotenerfolg nun derber Quotenflop

Das Konzept ist eigentlich schön und interessant: Ein Rückblick auf die schönen ARD-Shows mit lustigen und schrägen Momenten der ARD-Unterhaltungsshows, allen voran natürlich den Feste-Shows mit FLORIAN SILBEREISEN: “Die verrückten Schlagershow-Highlights“. Der Termin schien eigentlich gut gewählt: Es war der Freitag vor der großen Schlagerchampions-Sendung 2024. Auch wenn es wie so oft eine Clip-Show war, hätte man vielleicht mit einer ordentlichen Quote rechnen können, aber es kam anders.

Im MDR-Sendegebiet holte PETER HELLER diesmal 194.000 Zuschauer vor die Bildschirme. Der Marktanteil von gerade mal 6,4 Prozent im Sendegebiet ist alles andere als ein Erfolg. Ob das Konzept, permanent auf Clipshows zu senden, so langsam zu einer Übersättigung führt – es bleibt abzuwarten. Ob es allerdings nach der Quote der dritten Ausgabe der “verrückten Schlagershow-Highlights” eine Fortsetzung geben wird, darf wohl bezweifelt werden – auch wenn Ausgabe 1 mit sehr ordentlichem Publikumszuspruch aufwarten konnte.

Foto: © MDR/Alexander Friederici

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite