NEON Schlager

NEON: Mit “First Class” bleiben sie sich treu und erfinden sich doch neu!

NEON: “First Class” steht in der Tradition der NEON-Songs – wieder mehr Richtung Popschlager

Die neue NEON-Single wird vermutlich insbesondere den DJs und Club-Betreibern gefallen – TOM  und ANDI haben sich für eine super tanzbare Uptempo-Nummer entschieden, die auch inhaltlich wieder zu überzeugen weiß: Ein bisschen Luxus ist immer schön – erst recht, wenn es nicht um materielle Werte, sondern erstklassige Beziehungen geht, dann ist alles “First Class” – eine originelle Themen-Idee, geschrieben von ANDRÉ STADE und FILIPPO GRASSO.

Dennoch bleibt es auch nach zehn Jahren dabei: Wo NEON drauf steht, ist auch NEON drin – will sagen: Perfekter zweistimmiger Gesang, Ohrwurm-Qualität, perfekte Produktion und ein schönes Video – die Jungs bleiben ihrem qualitativ hochwertigen Anspruch weiterhin treu – “und das ist auch gut so”.

Pressetext

Hand aufs Herz: wer von uns träumt nicht hin und wieder von einem kleinen bisschen Luxus? In Designerläden shoppen gehen, teure Uhren tragen und die Aussicht auf die spektakulärste Skyline von den besten Plätzen aus genießen können – für jeden von uns klingt das sicher mehr als verlockend.

Doch sind all das wirklich die Dinge, die das ganz Besondere für uns ausmachen sollten? NEON hat die Antwort parat, worauf es tatsächlich ankommt, um das wahre Glück zu finden und verrät uns in ihrer neuen Single, was das Leben wirklich „First Class“ macht.

Schon der Beginn des Songs stellt klar: das große Glück, das Tom und Andi von NEON in ihrer neuen Single „First Class“ beschreiben, ist weder an schicke Autos noch an große Reisen oder teuren Schmuck gebunden. Denn mit den Worten „Was hab ich für’n Glück“ besingen die beiden nicht die tollen Statussymbole, sondern einzig und allein das euphorische Gefühl beim Anblick des Lieblingsmenschen. Mit der einen Frau an der Seite, die es mit einem Kuss schafft, ein Bauchkribbeln par excellence auszulösen und bei der ein tiefer Blick in die Augen für pures Herzklopfen sorgt, ist all das Materialistische überflüssig.

Wenn man diesen Menschen gefunden hat, der das Leben durch seine bloße Anwesenheit so viel schöner macht, sind wir ohnehin der reichste Mensch der Welt – egal, was unser Konto sagt. „Spannend fanden wir den Gegensatz zwischen der elitär angehauchten Eleganz, die der Text ausstrahlt, im Kontrast zu der Botschaft, die „First Class“ dann wieder so authentisch und echt macht“, so die beiden Sänger. „Und natürlich finden auch wir uns in genau dieser Message wieder. Sicher klingen “Gucci, Bali und Diamanten” super, aber am Ende brauchen wir diesen ganzen Protz nicht. Die richtige Frau in den Armen halten zu können, die im Herzen all das verkörpert, das ist doch das wahre Highlight im Leben.“

Stilistisch erfindet sich NEON mit „First Class“ wieder neu und zeigt einmal mehr, wie facettenreich das Duo ist. Karibische Klangelemente sorgen für sommerlich leichte Vibes und verbinden sich mit modernen Synthies zu einem lässigen Schlagersound. Begleitet von einem heißen Uptempo-Beat, der die Nummer zum absoluten Tanzflächenmagneten macht, wird der Song gekrönt von den Harmonien der beiden außergewöhnlichen Stimmen von NEON. Die Single stammt aus der Feder von André Stade und Filippo Grasso und erscheint am 12. April bei TELAMO.

Quelle Pressetext: TELAMO

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite