Michelle_Bild

MICHELLE und MARIE REIM: Offensichtlich Versöhnung: Es tut MICHELLE leid…

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

MICHELLE: Ganz offensichtlich hat sie sich mit Tochter MARIE REIM versöhnt

Wie wir berichtet haben, wären MICHELLE und MARIE REIM theoretisch am vergangenen Sonntag bei “Immer wieder sonntags” aufgetreten. Das Thema hat übrigens großes Interesse auf sich gezogen, der Artikel wurde sehr oft angeklickt. – Eine “Mandelentzündung” von MARIE REIM hat den gemeinsamen Auftritt verhindert. Dennoch scheint sich hinter den Kulissen etwas getan zu haben. Ein Instagram-Post von MICHELLE deutet das zumindest an. Die Sängerin hat sich bei ihrer Tochter entschuldigt, die hat das nun auch in ihrer Story weitergegeben. In dem Post zum Foto (, auf dem sie und MARIE in Kindertagen abgebildet ist,) ist zu lesen:

“Das, was passiert ist, tut mir leid. Ich bin so froh, dass wir gemeinsam nach vorne sehen können”.

Bald auch wieder gemeinsam auf der Bühne?

Das lässt hoffen, dass bald auch wieder gemeinsame Auftritte möglich sein können. Immerhin wurde MICHELLE bei merkwürdigen Pressetexten, in denen es um MARIE ging, ja sogar “totgeschwiegen” (Motto erster Auftritt mit FLORIAN SILBEREISEN im Jahr 2012). Auf jeden Fall zeigt es von Größe, dass sich die Mutter bei ihrer Tochter entschuldigt. Ganz offensichtlich ist also in der Tat etwas vorgefallen. Wir freuen uns für MARIE und MICHELLE, dass sie sich versöhnt haben und hoffen, dass nun wieder alles gut wird und der Streit “vorbei vorbei” ist.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite