Tabu

Michelle: “Tabu” länger in den Charts als alle anderen ihrer Produktalben

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Das 2016 erschienene Michelle-Album “Ich würd es wieder tun” hat Maßstäbe gesetzt. Mit dem Album war sie 21 Wochen in den deutschen Charts platziert. Die Messlatte für das neue Produkt “Tabu” lag also sehr hoch.

Erneut hat Michelle mit ihren neuen Songs einen Nerv getroffen. Mit “In 80 Küssen um die Welt” und “Nicht verdient”, das es sogar in die Single-Charts geschafft hat, hat sie gleich zwei der wohl größten Hits des Jahres gelandet. Der Videoclip “Nicht verdient” geht auf 3 Mio. Klicks zu – auch das ein toller Erfolg. So ist es dann kein Wunder, dass Michelle aktuell in der 22. Woche in den deutschen Albumcharts platziert ist. Und weil das Album aktuell auf einem guten 46. Platz steht, geht da vielleicht noch mehr?

Denn: Zwei Best Of-Compilation (also eben KEINE “Produktalben”) von Michelle waren noch länger in den Charts platziert, nämlich “Die Ultimative Best Of” (26 Wochen) und “Best Of” (23 Wochen) – vielleicht kann “Tabu” ja sogar diese Marken brechen? Im Moment sieht es gut aus. Wir drücken die Daumen und gratulieren zu diesem tollen Erfolg.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 030

Die erste Musik der SCHLAGERPROFIS. Name des kommenden Hits: “Anna’s Playin’ On Repeat”…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite