CD Cover Alles zurück auf Anfang

Martin Mann dreht “Alles zurück auf Anfang”

Wenn man ihn sieht, will man es eigentlich nicht glauben, aber Martin Mann gehört zur Gruppe der etablierten Schlagerstars der 1970er Jahre. In den goldenen Zeiten von Jürgen Marcus, Chris Roberts, Rex Gildo und Konsorten konnte er sich einst durchsetzen und mit “Meilenweit” die Spitze der Schlagercharts erklimmen. Viele weitere Erfolge wie “Strohblumen” folgten, auch war Martin mit Schlagern für andere erfolgreich. Und nun ist “Mr. Meilenweit” wieder am Start – und wie. Unfassbar gutaussehend und fit wie eh und je.

Nach seinem Comebacksong “Meilenweit nach Mendocino”, für den Martin mal eben den smago!-Award abgeräumt hat, setzt Martin Mann nun einen drauf und beweist, dass man nicht nur “mit 17 noch Träume” hat, sondern auch in späteren Jahren. So sinnert er darüber nach, “von vorne zu beginnen – nach all den Jahren”. Er möchte eben “Alles zurück auf Anfang” stellen – in Gedanken an die frühere “Wahnsinnszeit”.

Den Text zum von Martin komponierten Song schrieb Dr. Bernd Meinunger, produziert wurde der Titel von Willy Klüter. Und wer sich das Video ansieht, soll sich nicht wundern: Die von Martin Mann erfundene “Lichtgitarre” lebt in dem Video wieder neu auf – sogar mit LED-Technik als “LED-Starlight-Guitar”. Wir von den Schlagerprofis wünschen viel Erfolg für “Alles zurück auf Anfang”.

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite