Schlagernacht

Lichtblick – ungewöhnliches Charts-Comeback: erstmals Top-40

Die von Kristina Bach ins Leben gerufene “neue Schlager-Girlgroup” Lichtblick hat etwas geschafft, was heutzutage sehr ungewöhnlich ist. Normalerweise passiert es sehr oft, dass ein neues Album gerne mal hoch in den Charts einsteigt, aber dann schnell auch wieder aus den Charts verschwindet. Der so genannte “Peak”, also die höchste Position, die ein Album schafft, wird in den allermeisten Fällen bei ALben heutzutage in der ersten Chartswoche erreicht. Von dieser Regel gibt es immer mal wieder Ausnahmen – zuletzt hat Ben Zucker bewiesen, dass man auch nach vielen Monaten noch weit nach vorne kommen kann.

Recht überraschend feiern die Lichtblick-Girls nun ein tolles Charts-Comeback – erstmals haben sie die Top-40 geknackt – und das in der immerhin inzwischen 5. Charts-Woche. Hilfreich war dabei vielleicht auch der im RBB ausgestrahlte Mitschnitt der Schlagernacht in Berlin vor ca. 22.000 Zuschauern. Auch das Video von “1000 und 1 Nacht” läuft gut an. Weit über 1 Mio. Klicks konnte die Gruppe verzeichnen. Die Schlagerprofis gratulieren und sagen: Weiter so!

Foto: privat (aufgenommen bei der Schlagernacht in der Berliner Waldbühne)

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 030

Die erste Musik der SCHLAGERPROFIS. Name des kommenden Hits: “Anna’s Playin’ On Repeat”…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite