Single-Cover_Victor_Scott

JÜRGEN DREWS trauert um LES-HUMPHRIES-Kumpel VICTOR SCOTT

Victor Scott starb an/mit Corona

Wie heute der offizielle Les-Humphries-Singers-Fanclub bei Facebook berichtet, ist dessen beliebtes Mitglied VICTOR SCOTT am 11. Mai an/mit* Corona verstorben. Der Victor Scottaus Trinidad stammende Victor war als Gitarre spielender “Mann mit dem Schlapphut” in der Gruppe bekannt und nahm auch (u. a. bei der Decca und der Berliner Plattenfirma HANSA) eigene Titel auf, die gerne mal im Reggae-Stil gehalten waren (z. B. “Reggae Bump Time”). Er konnte aber auch romantisch sein (“That’s the Way Life Goes”).

Jürgen Drews war erschrocken

Victors Weggefährte JÜRGEN DREWS ist laut eines Beitrags seiner Managerin auf der Facebookseite “Les-Humphries-Singers” sehr traurig und zitiert ihn mit folgenden Worten: “Ich habe gerade Jürgen Drews von Victors Tod erzählt. Er ist auch sehr erschrocken und traurig. Ruhe in Frieden, Victor! Du bleibst unvergessen!”

Möge Victor in Frieden ruhen.

*Es ist medizinisch nur durch eine Obduktion festzustellen, ob ein Patient an oder mit Corona gestorben ist. Wenn ein Patient vor dem Todeszeitpunkt positiv auf Covid-19 getestet wurde, neigen Medien gerne dazu “Tod durch Corona” zu kommunizieren. Wir möchten uns davon –ohne entsprechenden fundierten Nachweis– distanzieren.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite