Hofmann Schule

Jürgen Drews, Anita & Alexandra Hofmann: Wenn große Stars auf kleine Leute treffen…

Dass Schlagerstars ihr musikalisches Wissen gerne auch einmal weitergeben, bewiesen in dieser Woche gleich zwei beliebte Schlager-Acts.

“Onkel Jürgen” Jürgen Drews besuchte am vergangenen Montag den Musikunterricht einer Grundschule in seiner Heimatstadt Dülmen. Neben der tollen Musikalität der Kinder hat es Jürgen beeindruckt, wie interessiert und “aufgeweckt” die Kinder sich ihm gegenüber verhalten haben.

Gemeinsam mit der “königlichen Hoheit” von Mallorca sangen die Kinder dessen Klassiker “Ein Bett im Kornfeld” – und er brachte dabei sogar sein Banjo mit – die Kinder der Paul-Erhardt-Grundschule waren begeistert. Der Lokalsender Radio Kiepenkerl hat davon sogar einen kleinen Bericht angfertigt:

 

Auch Anita und Alexandra Hofmann haben in Hückelhoven (NRW) Kindern musikalische Früherziehung nahegebracht und fanden das einfach nur “schee”. Anita hat den Kindern sogar ihr Alphorn gezeigt – und die Kinder durften dieses sehr imposante Instrument selber einmal antesten, wofür Anita eigens Mundstücke mitgebracht hatte. Die “kleinen Nachwuchstalente” haben Anita und Alexandra mit ihrem Interesse und ihrer Auffassungsgabe beeindruckt. Da wäre man doch gerne noch einmal Kind :-)…

Wir von den Schlagerprofis finden es toll, wenn sich unsere Schlagerlieblinge darum kümmern, Kinder für Musik zu begeistern – in der heutigen medial vernetzten Welt ist die Werbung für das Spielen von Musikinstrumenten und die Vermittlung der Freude am Singen wichtiger denn je – daher: Daumen rauf für Jürgen Drews und Anita & Alexandra…

Foto: Facebookseite von Anita & Alexandra Hofmann

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite